Jean-Louis Fournier: Wo fahren wir hin, Papa?

Jean-Louis Fournier: Wo fahren wir hin, Papa?

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1565   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jean-Louis Fournier: Wo fahren wir hin, Papa?
Verlag
ET (D)
2009
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Où on va, papa?
ET (Original)
2008
ISBN-13
9783423247450

Informationen zum Buch

Seiten
160

Sonstiges

Erster Satz
Lieber Mathieu, Lieber Thomas, als ihr noch klein ward, hatte ich manchmal Lust, euch zu Weihnachten ein Buch zu schenken, Tim und Struppi zum Beispiel

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Wie gerne hätte der Vater seinen Söhnen >Tim und Struppi< geschenkt - aber leider können sie nicht lesen. Wie gerne wäre er mit ihnen auf Berge gestiegen, hätte mit ihnen Musik gemacht, hätte mit ihnen Volleyball gespielt - aber leider können sie immer nur mit Holzklötzchen spielen. Thomas und Mathieu sind behindert und waren nie das, was sich der Vater gewünscht hätte: normale Kinder. Pointiert und mit überraschendem Witz schildert Fournier das Leben mit seinen Söhnen, die zu lieben nicht leicht war. Für die beiden wäre eine Engelsgeduld nötig gewesen, doch Fournier, so bekennt er offen, war kein Engel.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue