Bernard Cornwell: Sharpes Zorn

 
4.0
 
0.0 (0)
436   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Bernard Cornwell: Sharpes Zorn
ET (D)
2013
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Sharpe's Fury
ET (Original)
2006
ISBN-13
9783404168323

Informationen zum Buch

Seiten
464

Serieninfo

Sonstiges

Originalsprache
englisch
Übersetzer/in
Erster Satz
In Cadiz war man nie weit vom Meer entfernt.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Stadt
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Im Winter 1811 scheint der Krieg verloren zu sein:  Ganz Spanien wurde von Frankreich annektiert. Cádiz ist die letzte Stadt, die sich noch in spanisch-englischer Hand befindet. Doch die französischen Truppen ziehen den Belagerungsring immer enger. Auch Richard Sharpe hält sich in der belagerten Stadt auf – und sieht sich dort gleich mehreren Feinden gegenüber. Einer von ihnen ist ein skrupelloser  Priester, dem jedes Mittel recht ist, um sein Ziel zu erreichen: die Auflösung der  Allianz von Spanien und  England. Kann Sharpe ihn aufhalten?

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

in den Gassen von Cadiz

Fast die ganze iberische Halbinsel ist von Frankreich besetzt, nur Cadiz hält noch stand. Hierhin verschlägt es Sharpe und in der belagerten Stadt gilt es zwischen den diplomatischen Intrigen zwischen Spanien und England zu bestehen. Es gilt kompromittierende Briefe zurück zu erlangen und natürlich spielt eine schöne Frau eine wichtige Rolle.

Die Rückeroberung der Briefe gefiel mir gut, auch wenn ich den Realismus von einem Undercover-Sharpe ein wenig bezweifle. Aber Cornwell lässt seinen Helden natürlich nicht nur einzelne Seitengassenkämpfe bestehen, sondern es gibt auch eine Schlacht vor den Mauern der Stadt zu überstehen, die nicht ohne Sharpe stattfinden kann und die gewohnt gut geschildert ist.

Wie bei allen Rezensionen zu Serienbüchern fällt mir recht wenig neues zum Loben oder Kritisieren ein, Sharpe-Süchtige werden diesen Band sowieso lesen wollen und er gehört qualitativ für mich in die bessere Hälfte der Reihe.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue