Robert Löhr: Der Schachautomat

Robert Löhr: Der Schachautomat

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1444   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Robert Löhr: Der Schachautomat
Verlag
ET (D)
2007
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783492262484

Informationen zum Buch

Seiten
406

Sonstiges

Erster Satz
Auf dem Weg von Wien nach Paris machte Wolfgang von Kempelen mit seiner Familie halt in Neuenburg, und am 11. März 1783 präsentierte er im GAsthof am Markt seinen legendären Schachautomaten: einen Androiden in türkischen Gewändern, der das Schachspiel beherrschte.

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Als Hofrat Wolfgang von Kempelen 1770 am habsburgischen Hof seinen Schach spielenden Automaten präsentiert, gilt der Maschinenmensch als großartigste Errungenschaft des Jahrhunderts. Doch tatsächlich verbirgt sich im Innern der Maschine ein Zwerg. Der kleinwüchsige Tibor genießt zunächst die Bewunderung und Anerkennung der Umgebung, doch als eine schöne Aristokratin im Beisein des Automaten unter mysteriösen Umständen stirbt, beginnt für den Zwerg ein Spiel um Leben und Tod.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue