Ralf Günther: Die Pestburg

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
2425   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Ralf Günther: Die Pestburg
Verlag
ET (D)
2003
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783453868588

Informationen zum Buch

Seiten
494

Sonstiges

Erster Satz
Drohend lag die Silhouette des Meißner Burgberges vor den Kriegsflüchtlingen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Sachsen zur Zeit der Reformation: Eine Gruppe von Studenten ist unter Pestverdacht auf der Burg von Meißen gefangengesetzt, als ihnen der sächsische Herzog Moritz einen weiteren Knaben schickt. Die jungen Männer ahnen nicht, dass es sich um Eleonor, eine Nichte des Kaisers, handelt, die in Verkleidung bei den Studenten versteckt wird. Sie schwebt in großer Gefahr, denn die Feinde Karls des V. haben einen Mörder auf sie angesetzt.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue