Suzanne Frank: Die Prophetin von Luxor

Suzanne Frank: Die Prophetin von Luxor

Hot
 
3.0
 
5.0 (3)
2663   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Suzanne Frank: Die Prophetin von Luxor
Verlag
ET (D)
1999
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Reflections in the Nile
ET (Original)
1997
ISBN-13
9783442351886

Informationen zum Buch

Seiten
575

Serieninfo

Sonstiges

Schlagworte

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Als Chloe Kingsley bei einem Urlaub in Ägypten den sagenumwobenen Tempel von Karnak besichtigt, geschieht es: Sie wird in das Jahr 1452 v. Chr. zurückversetzt. Und erwacht am Hofe der Pharaonin Hatschepsut, gekleidet in das Gewand einer Priesterin, befleckt mit dem Blut eines Fremden. Verzweifelt kann Chloe, die neue Prophetin, in dieser von Intrigen und Verrat vergifteten Welt nur auf die Hilfe eines einzigen Mannes hoffen. Doch der brillanten junge Arzt Cheftu verachtet sie aus tiefstem Herzen...

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0  (1)
Charaktere 
 
3.0  (1)
Sprache & Stil 
 
3.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1139)
Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
3.0

Ein großer Suzanne Frank Fan werde ich wohl nie werden - auch nicht ein Fan des alten Ägyptens. Vielleicht liegt es aber auch daran, daß dieses Buch zu sehr auf die Liebesgeschichte und die Religion fixiert war. Ich mußte mich bereits durch die ersten 150 - 200 Seiten kämpfen, bis die Geschichte etwas interessanter wurde. Zwar lernt man einiges über die Plagen, die über Ägypten kommen, um dem Volke Israels seine Freiheit zu schenken; dies reichte mir aber für eine bessere Bewertung nicht aus. Das Buch endet außerdem mehr oder weniger offen, so daß man sich schon fast gezwungen sieht, die Folgebände zu kaufen.

Insgesamt soll die Saga um Chloe und Cheftu mit dem vierten Teil abgeschlossen sein.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

3 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (3)
Charaktere 
 
5.0  (3)
Sprache & Stil 
 
5.0  (3)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Man muss kein gläubiger Mensch sein um der hier dargestellten Geschichte folgen zu können. Suzanne Frank hat es geschafft geschichtliche Fakten mit religiösem Hintergrund, Vermutungen, nicht nachweisbaren paranormalen Träumen und obendrein einer absolut atemberaubenden Liebesgeschichte zu mischen. Ich hatte vorher weder interesse am alten Ägypten, noch der dortigen Religion. Ehrlich gesagt wählte ich dieses Buch wegen dem Stichwort Zeitreise aus. Nun muss ich sagen, ich habe fast alle vier Bände durch und das in nur zwei Monaten trotz mangelnder Zeit. Die Bücher sind trotz ägyptischer Bezeichnungen sehr leicht zu lesen, ziehen den Leser sofort in den Bann und am liebsten möchte man sie gar nicht mehr weg legen. Ganz zu schweigen von ihrer Schreibweise. Selten sind Worte derart in der Lage Gefühle auszudrücken und beim Leser hervor zu rufen. Man kann nicht nur erahnen was die Protagonistin fühlt, man fühlt es selbst und das nenne ich eine einzigartige Fähigkeit Worte zu wählen, zu nutzen und perfekt zu positionieren. Mehr als gelungen, einfach genial und unbedingt lesenswert!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Ich bin unglaublich begeistert von diesem Meisterwerk eines Buches!!! Ich war einfach nicht in der Lage, es wegzulegen! Praktisch nur, um auf die Toilette zu gehen, was zu essen, und zwischendurch zu schlafen. Kurzum, es hat mich umgehauen! Bin immernoch ganz durcheinander!Suzanne Frank hat eine wahnsinns Gabe, dem Leser die Gefühle der Protagonisten so nah zu bringen, dass man meinen könnte, man steckt selbst drin in der Geschichte! Ich bin kein religiöser Mensch, aber dass auf einmal biblisches Geschehen mitwirkt, hat mich doch umgehauen! Die Mischung zwischen, der Näherbringung des alten Ägyptens, religiöse Geschehnisse (jeglicher Religionen) und der unglaublichen Liebesgeschichte, lässt dem Leser kaum Zeit zum Atmen, vor lauter Spannung und Knistern! Kann kaum erwarten, bis ich den 2. Band kaufen kann!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Also ich bin 17 Jahre alt und bin ein großer Fan vom Lesen interessanter Bücher - nur leider habe ich selten die Möglichkeit und Zeit mich für sie zu opfern. Ich habe schon viele Bücher gelesen. Oft ist es so, dass ich den Inhalt schon vergessen habe, wenn es dem Ende des Buches zugeht - oder ich blättere nur ein oder zwei Mal durch und dann bin ich schon so gelangweilt, dass ich es am liebsten wegschmeißen würde. Bei diesem Buch oder eher gesagt, Saga, ist es nicht der Fall. Wenn ich Zeit dazu hätte, würde ich es bestimmt 10 Mal durchlesen, da dieses Buch den Anreiz hat, sich in diese einzigartige Welt von Chloe Kingsley alias RaEm hinein zuversetzen. Diese einzigartige Welt der damaligen Zeit. Und diese Bilder, Szenen spielen sich beim Lesen in meinem Kopf ab, sodass ich davon echt besessen bin. Man fühlt das Leid der Charaktere mit und hofft und bangt mit ihnen. Dieses Buch ist Suzanne Frank echt gelungen. Ein seltenes Meisterwerk dieses Jahrhunderts. Die Nachfolger sind ihr im Großen und im Ganzen auch ganz gut gelungen, aber eine Geschichte muss auch mal ein Ende haben. Deswegen hat mir das letzte Band (4) nicht so gut gefallen. Es hat länger gedauert es zu lesen und ein paar Pasagen und Abschnitte hätte man weglassen können.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue