Dan Simmons: Fiesta in Havanna

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1809   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Dan Simmons: Fiesta in Havanna
Verlag
ET (D)
2000
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
The Crook Factory
ET (Original)
1999
ISBN-13
9783442541263

Informationen zum Buch

Seiten
574

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
An einem Sonntag, dem 2. Juli 1961, tat er es schließlich, droben in Idaho, in einem neuen Haus, das ihm, wie ich vermute, wenig bedeutet hat, das aber Ausblick durch das Tal bis zu den hohen Gipfeln bot, und über das Tal hinaus zu einem Friedhof, auf dem Freunde begraben lagen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Kuba, Sommer 1942: Joe Lucas, ein hartgesottener FBI-Agent, kommt auf Befehl von J. Edgar Hoover nach Havanna, um dort Ernest Hemingway im Auge zu behalten. Dieser will mit einigen Freunden und der ihm eigenen Verwegenheit in den Weltkrieg eingreifen und deutsche U-Boote ausspionieren. Lucas sind die Ambitionen des berühmten Schriftstellers höchst suspekt, und voller Mißtrauen verbringt er die Tage auf Hemingways Finca, wo sich illustre Gäste wie Ingrid Bergmann, Marlene Dietrich und Gary Cooper ein Stelldichein geben. Bis sich herausstellt, daß Hemingway und seine "Crook Factory" tatsächlich deutschen Saboteuren auf der Spur sind.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue