Jacqueline Park: Das Reich der Himmel

Jacqueline Park: Das Reich der Himmel

 
0.0
 
0.0 (0)
431   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jacqueline Park: Das Reich der Himmel
Verlag
ET (D)
2015
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
The Legacy of Grazia die Rossi
ET (Original)
2014
ISBN-13
9783426281413

Informationen zum Buch

Seiten
592

Sonstiges

Originalsprache
amerikanisch
Erster Satz
Nach langen und erfolgreichen Jahren in den Diensten der Großen und Mächtigen überraschte es Judah del Medigo nicht, als aus heiterem Himmel ein Kurier in Rom eintraf, der ihm befahl, sofort bei seinem neuen Herrn, Süleyman dem Prächtigen, im Topkapi-Palast in Istanbul vorstellig zu werden.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Istanbul, 16. Jahrhundert. Neben der muslimischen Bevölkerung suchen jüdische und christliche Einwanderer in der Stadt am Bosporus ihr Glück. Judah del Medigo, jüdischer Arzt und Ehemann der verstorbenen Grazia dei Rossi, arbeitet als Leibarzt des Sultans am osmanischen Hof. Damit ihn sein Leibarzt auf Kriegszüge begleiten kann, gewährt der Sultan Judahs Sohn Danilo einen Platz in der königlichen Haremsschule. Prinzessin Saida, die Tochter des Sultans, wird den jungen jüdischen Mann unterweisen. Nur widerwillig stellt sich Saida der Aufgabe, den jungen Arztsohn zu unterrichten. Zu unterschiedlich sind ihre Kulturen und ihr Stand; bis sie sich ineinander verlieben. Trotz aller Toleranz am Hof ist eine gemeinsame Zukunft für Saida und Danilo völlig undenkbar. Sollte das Geheimnis der Prinzessin entdeckt werden, wäre die Ehre des Sultans so beschmutzt, dass nur der Tod sie wiederherstellen könnte…

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue