Rebecca Maly: Tausend Wellen fern #4

Rebecca Maly: Tausend Wellen fern #4

 
0.0
 
4.7 (1)
295   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Rebecca Maly: Tausend Wellen fern #4
ET (D)
2016
Ausgabe
E-Book
ISBN-13
B01F91HXMC

Informationen zum Buch

Seiten
79

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Timothy fühlt sich, als sei er mit einem Schlag in den Magen geweckt worden.

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Die junge Irin Kaylee sieht sich ihren Zielen so nah wie nie zuvor. Sie hat es vom heimischen Dublin bis nach Neuseeland geschafft und steht nun am Anfang einer Karriere als Apothekerin. Aber die wenigen Hürden, die noch bleiben, scheinen unendlich hoch. Dennoch gelingt es ihr von den Maori neue Heilkräuter- und Rezepte zu bekommen. Der Plan droht am fehlenden Geld zu scheitern. Schafft sie es, sich gegen diese Widerstände durchzusetzen und gemeinsam mit ihrer großen Liebe Timothy ein neues Leben aufzubauen?

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Endlich am Ziel

Als Timothy zu Kaylee will, erfährt er, dass diese geflohen ist. Niemand weiß, wo sie ist. Doch als er zurück aufs Schiff will, gibt ihm Hobbart einen Brief von Kaylee. Nun weiß er, wo er suchen muss, denn Ditta hat Kaylee einen Job auf der Farm besorgt. Leider aber führt das auch Mr. Donovan auf Kaylees Spur. Timothy und Kaylee schmieden Pläne, doch es ist noch ein weiter Weg, bis sie diese umsetzen können.
Warum muss alles immer drastisch verlaufen, bis manche Menschen ein Einsehen haben, dass sie falsch liegen. Donovan hat Kaylee als Figur in seinem Plan gesehen, der für ihn vorteilhaft war. Dabei hat er vergessen, dass Kaylee ein Mensch ist, der seine eigenen Wünschen und Vorstellungen an das Leben hat. Erin ist nicht so wagemutig und daher dachte sie, dass die Sicherheit, die ihr so wichtig ist, auch für Kaylee gut wäre.
Es war mir von Anfang an klar, dass es ein Happyend für Kaylee und Timothy geben wird. Interessanter war daher, welche Schwierigkeiten sie aus dem Weg räumen müssen, bis sie zusammen glücklich werden.
Dank des wundervollen Schreibstils ist es eine unterhaltsame und berührende Geschichte, die man nicht hätte teilen müssen, da man alle vier E-Books lesen muss.
Mir hat das Buch gut gefallen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue