Bernard Cornwell: Sharps Degen

Hot
 
0.0
 
5.0 (1)
2040   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Bernard Cornwell: Sharps Degen
Untertitel
Der Salamanca Feldzug, Juni und Juli 1812
ET (D)
1990
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Sharpe's Sword
ET (Original)
1983
ISBN-13
9783404132737

Informationen zum Buch

Seiten
333

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Richard Sharp marschiert mit Lord Wellingtons Armee in Salamanca ein. Doch diesmal ist nicht die fliehende französische Armee sein Feind, sondern ein einzelner Mann: der skrupellose sadistische Oberst Leroux. Sharps Mission ist es, die Entlarvung El Miradors, des erfolgreichsten britischen Spions, zu verhindern. Sharp gerät in die ihm unbekannte Welt politischer und militärischer Intrigen. Und in der ungewohnten Umgebung des spanischen Hochadels hat er nur einen Verbündeten: Helena, die wunderschöne Marquesa.

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Spanien 1812. Captain Richard Sharpe erhält den Auftrag, einen britischen Spion vor dem französischen Offizier Leroux zu schützen. Dabei trifft er auf zwei Objekte seiner Begierde: das schöne, kostbare Schwert, das Leroux trägt, und die nicht minder schöne Marquesa. Doch nach einem Kampf ist Sharpe spurlos verschwunden.

Ist er tot?

Ebenfalls ein besonders gutes Buch der Serie, und ebenfalls nicht zuletzt wegen Sergeant Harper, der hier einige wunderbare Szenen hat, vor allem, als er sich auf die Suche nach seinem Freund und Vorgesetzten macht.

Was mir an diesem Buch auch besonders gut gefallen hat, ist daß man hier auf wunderbare Weise spürt, daß Cornwell eine gewisse Faszination für die Artussage hat, wobei ich vor allem auf die letzte Szene verweise.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue