Bernard Cornwell: Sharps Gold

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
2121   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Bernard Cornwell: Sharps Gold
ET (D)
1990
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Sharpe's Gold
ET (Original)
1981
ISBN-13
9783404132713

Informationen zum Buch

Seiten
319

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Der Krieg war verloren; noch nicht zu Ende, aber verloren.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
August 1819: Richard Sharp, Napoleons erbittertster Widersacher bei der Eroberung Spaniens, soll einen Schatz bergen, der hinter den feindlichen Linien verborgen liegt. Ein durchtriebener Partisan stellt sich ihm in den WEg. er sieht in Sharp seinen schlimmsten Todfeind, nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern auch in dem Kampf um die Gunst einer ungewöhnlich schönen Frau.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

ein kriegsentscheidender Schatz

Sharpes neuester Auftrag ist kriegsentscheidend, sagt ihm Wellington, er muss um jeden Preis (um jeden Preis!) das in einem spanischen Dorf hinter den französischen Linien versteckte Gold herbeischaffen. Es gelingt Sharpes Truppe zwar das Dorf temporär von den Franzosen zurückzuerobern, doch das Gold scheint verschwunden und sowohl der Verbindungsoffizier wie auch die spanischen Partisanen wollen Sharpe und seine Männer so schnell wie möglich wieder loswerden.

Während Sharpe sonst den Wahrheitsgehalt der Befehle, eine bestimmte Stellung zu halten oder zu erobern tatsächlich nachvollziehen kann, muss er diesmal darauf vertrauen, dass Wellingtons „um jeden Preis!“ der Wahrheit entspricht. Die daraus resultierenden Entscheidungen sind hart und blutig und oftmals dem Willen aller anderen um ihn herum entgegengesetzt – gut, dass seine Truppe ihm mittlerweile blind vertraut.

Die Kämpfe sind gewohnt gut umgesetzt, diesmal ist der Höhepunkt aber keine entscheidende Schlacht, sondern stattdessen, die Flucht aus einer Belagerung – aber auch das kann Cornwell gewohnt gut beschreiben.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue