Dean Koontz: Mitternacht

Dean Koontz: Mitternacht

Hot
 
0.0
 
5.0 (1)
1955   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Dean Koontz: Mitternacht

Autor

Biografie & Bibliografie von
Verlag
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Midnight
ISBN-13
9783453056602

Informationen zum Buch

Seiten
478

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Eine Serie von mysteriösen Todesfällen ängstigt die Bürger der kalifornischen Kleinstadt Moonlight cove. Vier Menschen versuchen, hinter das Geheimnis dieser Vorgänge zu kommen. Sie entdecken, daß ein Computerkonzern die Stadt beherrscht und durch Eingriffe ihre Bürger manipuliert. Ein wahnwitziges Experiment ist geplant. Und in Moonlight Cove bahnt sich eine schreckliche Katastrophe an...

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Dies war das erste Buch von Koontz, das ich bis dato gelesen hatte, und es hat mich von der ersten Seite an gefangen. Die Heldentruppe wird aus unterschiedlichsten Charakteren zusammengewürfelt, was dem Roman vielfältige Möglichkeiten bietet, abwechslungsreiche Spannung zu erzeugen. Der "Nachfolge"-Roman "Geschöpfe der Nacht" fällt im Vergleich dazu um mehrere Klassen ab. Wer eine spannende Lektüre für's Bett sucht, von King genug hat und von Koontz noch nix kennt, dem kann ich diesen Roman vorbehaltslos empfehlen!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue