Stephen King: The Green Mile

Stephen King: The Green Mile

Hot
 
0.0
 
5.0 (4)
2728   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Stephen King: The Green Mile
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
The Green Mile 1- 6
ISBN-13
9783404139583

Informationen zum Buch

Seiten
572

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Während der Weltwirtschaftskrise leitet Paul Edgecomb im Cold-Mountain-Gefängnis den Zellenblock, in dem die zum Tode Verurteilten auf ihre Hinrichtung warten. In diese düstere und trostlose Welt kommt der Hüne John Coffey, der ganz langsam seine spezielle Begabung enthüllt. Diese Begabung wird die Männer, die in den Todeszellen arbeiten und sterben - sie werden durch den elektrischen Stuhl hingerichtet - für immer verändern.

Benutzerkommentare

4 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (4)
Charaktere 
 
5.0  (4)
Sprache & Stil 
 
5.0  (4)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

*Der Gang. So unendlich lang. Der Boden. Warum nur? Warum wählten sie diese Farbe? Dieses leuchtende Grün? Es macht mich krank. Macht mich kaputt....* (eigene Gedanken)

Ein Mann. Groß. Stark. Voller Kraft. Doch sein Blick ist starr nach unten gerichtet. Er geht sie entlang. Ja genau. Sie. Die grüne Meile. Diese unendlich lange Meile zum Tod. Zum Ende. Zur Nimmerwiederkehr. Den Kopf gesenkt. Flankiert von Wärtern. Gefesslet. Gefesselt an Händen und Füßen. Seine Gedanken sind immer noch bei den Kindern. Bei den Kindern die er zu retten versuchte. Er hat es nicht geschafft. Eine Träne rinnt hinab --- auf die grüne Meile.

Stephen King mal anders. Eine Geschichte die zu Herzen geht. Die nachdenklich macht. Eine Geschichte, die die Seele vieler Menschn berührt. *Die grüne Meile* ist kein Roman, den man mal gelesen hat und sich sagt:"Gut. Habe ich gelesen. War spannend" - Weit gefehlt. Dieses Buch von Stephen King ist ein Kunstwerk. Der Autor hat es geschafft in diesem Buch eine Zeit zu beschreiben, wo der Schwarzen in den USA keine Rechte besaß.

Hintergrund der Story ist der Mord an 2 Kindern. Ein schwarzen Mann wiegt zwei Kinder in den Armen .... "Warum ....??? " Er weint. Wiegt die leblosen Körper in seinen Armen. Er schreit....

Stephen King ist bekannt für seine Gruselgeschichten. Und wer Solche Bücher mag, wird auch hier nicht enttäuscht werden. Taucht ein in eine Spannende Geschichte.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Das absolute Meisterwerk von Stephen King. Kein Horrorroman in dem Sinne, sondern mehr ein Plädoyer gegen die Todesstrafe, das jedoch nicht mit erhobenen Zeigefinger belehrt. Die Geschichte wartet mit Paralleln u. a. zur Bibel auf und bietet eine unglaublich spannende Handlung. Der Charakteristiker King hat hier die wohl besten und mitreißendsten Figuren geschaffen. Der Leser leidet und bangt mit den Menschen in diesem Roman wie selten in einem anderen Buch.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Stephen King ist ein begnadet guter Autor, dass dürfte allen klar sein, aber The Green Mile ist, so finde ich, eines seiner besten Werke. Ich empfehle allem dieses Buch selber einmal zu lesen, da man sonst wirklich etwas versäumt.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

The Green Mile ist wohl eines der bewegensten Bücher die je geschrieben wurden. Die Geschichte ist gut, die Charaktere glaubwürdig und interessant. Aber ich hab beides schon etwas besser gesehen, auch bei King selbst. Was dieses Buch so grossartig macht, ist die ganze Spektrum der Gefühle und deren Intesität die es beim Leser auslöst. Freude ebenso wie gewaltige Trauer, die Beklemmtheit im Todestrakt und ebenso im Altersheim, Hoffnung auf das Gute im Menschen, Verzweiflung wegen des unentrinnlichen und auch reines Entsetzen. FAZIT: Grossartiges Buch. Es gibt spannendere Bücher, aber Spannung ist nicht alles und kaum ein Buch ist so bewegend wie dieses.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue