Boris Zatko: Die Festung des Herrn Rock

Boris Zatko: Die Festung des Herrn Rock

 
0.0
 
4.7 (1)
383   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Boris Zatko: Die Festung des Herrn Rock
ET (D)
2016
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783934333680
Empfohlenes Alter

Informationen zum Buch

Seiten
24

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Der Mann dort unten ist Herr Rock.

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Der mürrische Herr Rock möchte endlich einmal seine Ruhe haben. Darum beschließt er, sich eine Burg mit dicken Wänden zu bauen. Aber alleine kann er das nicht. So holt er sich notgedrungen Hilfe von Frau Tasar, der Architektin, die ihm zu großen Fenstern rät, Herrn Batir, dem Bauunternehmer, der ihm bunte Farben für die Wände vorschlägt und vielen anderen. Am Ende kommt alles ganz anders, als es sich Herr Rock ausgedacht hatte. Dieses aufwändig gestaltete Bilderbuch begeistert Jung und Alt durch seine detailverliebten großzügigen Bilder in leuchtenden Farben. Dazu kommt eine tolle Geschichte, mit einer ganz wertvollen Aussage für unsere Zeit: Wer sich verkriecht und seine Türen vor den Menschen verschließt, hat nicht viel zu lachen; erst das Miteinander bringt Farbe in unser Leben!

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Bilderbuch für Groß und Klein


Herr Rock hat genug von den Trubel in der Stadt und beschließt, auf eine einsame Burg zu ziehen. Doch jeder, der ihm bei Bau und Einrichtung hilft, hat eine weitere Idee, wie man die Burg gemütlicher und einladender gestalten kann...

Das Bilderbuch von Boris Zatko erzählt eine Geschichte gegen Abschottung, die selbst dem mürrischen Herr Rock am Ende im Kreise seiner Freunde ein glückliches Lächeln ins Gesicht zaubert. Das Buch ist mit seinem wiederkehrenden Erzählmuster wunderbar für Kinder geeignet. Jeder der "Umzugshelfer" hat eine Aufgabe und bringt Herrn Rock gleichzeitig auf die Idee für eine weitere Veränderung, die dann von jemand anderem umgesetzt wird, der wiederum eine Idee mitbringt..

Doch das eigentliche Highlight sind die liebevollen, detailreichen Illustrationen. Auf so gut wie jeder Seite gibt es etwas zu entdecken und die erste Doppelseite gleicht einem Wimmelbild. Neben einem Nest voller Vogelbabys kann man u.a. auch Chewbacca und eine blumengießende Frau finden. Danach werden die Zeichnungen ruhiger, dennoch findet man oft kleine Mäuse oder andere Details in den bunten, fröhlichen Darstellungen.

Die Geschichte von Herrn Rock ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen unterhaltsam. Ich zumindest habe mich auf den ersten Bild in die wunderschönen Illustrationen verliebt und sogar den grummeligen Hauptcharakter auf Anhieb ins Herz geschlossen. Ein tolles Bilderbuch, das ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue