Brigitte Riebe: Der Kuss des Anubis

Brigitte Riebe: Der Kuss des Anubis

Hot
 
4.5 (2)
 
0.0 (0)
1965   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Brigitte Riebe: Der Kuss des Anubis
Verlag
ET (D)
2009
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783570136799

Informationen zum Buch

Seiten
416

Sonstiges

Erster Satz
Alle schienen nur noch zu rennen, als wäre auf einmal der ganze Palast in Bewegung geraten.

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Im zehnten und letzten Regierungsjahr von Pharao Tutanchamun ...

Die 15-jährige Miu, Tochter eines einflussreichen Balsamierers, glaubt ihren Ohren nicht zu trauen: Was sie da zufällig in einer Gaststätte belauscht, klingt wie ein Mordplan am Pharao, am goldenen Prinzen Tutanchamun! Doch weder weiß sie, wann die ungeheure Tat geschehen soll, noch wer dahinter steckt. Niemand will Miu glauben, und nur mit List gelingt es ihr, bei Hofe vorgelassen zu werden. Die Begegnung mit dem jungen Pharao verwirrt Miu nur noch mehr, denn beide empfinden spontan Gefühle füreinander. Darf man sich in einen Pharao verlieben? Miu bleibt keine Zeit, darüber nachzudenken, denn bald schon erweist sich, dass tatsächlich Mörder am Hof ihr Unwesen treiben - und dass Mius eigene Familie tiefer in die Verschwörung verstrickt ist, als sie ahnen konnte.

Autoren-Bewertungen

2 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.5
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.5  (2)
Charaktere 
 
4.5  (2)
Sprache & Stil 
 
4.5  (2)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Miu, 16jährige Tochter eines angesehen Balsamieres, hört durch Zufall mit, wie zwielichtige Gestalten einen Plan zum Mord an Pharao Tutanchamun besprechen. Dank ihrer Großmutter, schafft sie es wirklich den Pharao warnen zu können und rückt sich damit aber auch unfreiwillig in den Fokus des Pharaos. Gleichzeitig scheint ihr Vater ein Geheimnis zu verbergen, dass nach Jahren aufzufliegen droht und Miu's gesamte Welt auf den Kopf stellen soll...



Miu war mir von der ersten Seite an sympathisch. Sie hat ihren eigenen Kopf, ist manchmal vielleicht etwas stur, aber hat ein gutes Herz und ist einfach ein Charakter, mit dem ich sofort mitgelitten, mitgefiebert und mich mit gefreut habe. Ihr Leben ist ein bisschen geheimnisvoll und sie ahnt, dass ihr Vater und ihre Großmutter ihr nicht alles erzählen wollen. Der Vater musste bei mir ein bisschen arbeiten, bis er sich einige Sympathiepunkte holen konnte. Ein sehr undurchsichtiger Charakter, bei dem man erst sehr spät versteht, was ihn bewegt und was das Geheimnis ist, das ihn so bedrückt. Ein eindeutiger Lieblingscharakter in dem Buch war für mich die Großmutter von Miu! Was für eine tolle Person! So eine Großmutter würde ich jedem wünschen! Einfach klasse!



Das Buch ist eigentlich ein Jugendbuch, aber die Autorin hat es geschafft das Buch spannend und unterhaltend für jedermann zu schreiben. Ich war von der ersten Seite an in dem Buch gefangen und fand es fast schade, dass der Lesespaß doch relativ schnell vorbei war.



Gut gefallen hat mir an dem Buch, dass unbekannte bzw. spezifische Begriffe mit Sternchen versehen sind und hinten im Buch in einem Glossar erklärt werden. So detailliert wurde das wohl gemacht, da es sich um ein Jugendbuch handelt, aber mich würde es freuen, wenn das einfach standardmäßig in jedem Buch sich so wiederfinden würde. Es erleichtert das Verständnis ungemein, ich als Leser habe eine Menge gelernt und ich weiß, dass ich das Glossar verwenden kann, ohne dass ich mich selber spoiler.



In einem ausführlichen Nachwort hat die Autorin auch explizit dargestellt, was belegte historische Tatsachen sind und was reine Fiktion! So was empfinde ich immer als Bereicherung bei historischen Romanen!



Insgesamt ein tolles Buch, dass den Pharao Tutanchamun, aber auch seine Gattin, ein bisschen näher beleuchtet und einem Ägypten zur Zeit von Tutanchamun ein bisschen näher bringt! Mir hat das Buch einige vergnügliche und spannende Lesestunden beschert.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Top 50 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (115)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Diese Geschichte mag als Jugendbuch konzipiert worden sein, kann jedoch auch leicht erwachsene Leser von der ersten Seite an fesseln – oder zumindest mich. Es ist eine lebendige und farbenfroh beschriebene Reise ins alte Ägypten mit einer ausgewogenen Mischung aus Historie, Spannung und liebevoll gezeichneten Figuren. Mit jeder weiteren Seite tauchte ich tiefer in dieses Wohlfühlbuch ein, welches von Freundschaft, Liebe und Geheimnissen handelt.

Die Charaktere wirkten mit ihren Ecken und Kanten sehr menschlich auf mich, selbst Tutanchamun bildete da keine Ausnahme. Neben seinen “königlichen” Zügen gab es immer wieder sehr persönliche Momente, durch die man einen Blick hinter die Maske des Pharaos werfen konnte. Mir hat ebenso die sensibel geschilderte Gefühlswelt gefallen, und dass es auch nicht gleich auf den ersten Blick zu durchschauende Figuren gab. Die Entwicklungen und Hintergründe, die nach und nach aufgedeckt werden, vermitteln einem manchmal auch einfach erst später das “Innenleben” mancher Charaktere.

Sehr interessant und lehrreich war für mich neben den Informationen zum Handwerk der Balsamierer auch wieder das Nachwort. Einige Dinge wusste ich zwar noch grob, aber vieles war mir auch neu – besonders wenn es ins Detail ging. Nicht nur was Tutanchamun betrifft, sondern vor allem auch Echnaton und Nofretete – und die Einführung sowie den Fall der ersten monotheistischen Religion, dem Aton-Kult. Ein (wie ich finde) faszinierendes Thema, auch was die Veränderung der Namen und die Auswirkung auf den Glauben des “normalen” Volks betrifft…

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue