Clive Staples Lewis: Die Chroniken von Narnia

Clive Staples Lewis: Die Chroniken von Narnia

Hot
 
2.0
 
0.0 (0)
2116   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Clive Staples Lewis: Die Chroniken von Narnia
ET (D)
2005
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
The Complete Chronicles of Narnia
ET (Original)
2000
ISBN-13
9783800051861

Informationen zum Buch

Seiten
524

Sonstiges

Erster Satz
Diese Geschichte handelt von Ereignissen, die sich vor langer, langer Zeit zutrugen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Seit mehr als 50 Jahren begeistert das magische Land Narnia Millionen von Lesern weltweit. Jetzt liegt erstmals der prachtvolle Sammelband mit den Illustrationen der Erstausgabe vor. Ein zauberhaftes Lesevergnügen gerade auch für die Kleineren. Willkommen in einer Welt, in der es mehr sprechende Tiere als Menschen gibt und wo Kämpfe von Zwergen, Faunen, Riesen und Zentauren ausgefochten werden.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
2.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
2.0  (1)
Charaktere 
 
2.0  (1)
Sprache & Stil 
 
2.0  (1)

Top 50 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (115)
Gesamtbewertung 
 
2.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
2.0
Charaktere 
 
2.0
Sprache & Stil 
 
2.0

Die einfache Sprache ist passend für ein Kinderbuch, und es ließ sich recht flüssig lesen. Detailliert herausgearbeitete Charaktere hatte ich nicht erwartet, aber doch ein paar Figuren zu denen ich einen guten Zugang haben würde. Dem war leider nicht so, mit den meisten Personen konnte ich nicht viel anfangen - es ist nicht so, dass sie mir unsympathisch waren, sie waren für mich irgendwie nur zu weit entfernt, um zu ihnen eine Beziehung aufbauen zu können. Prinz Kaspian war bei mir da die große Ausnahme...

Der erste Teil "Das Wunder von Narnia" hat mir am besten gefallen, es waren einige tolle Ideen dabei - und die wunderbare Erschaffung Narnias. Den zweiten Teil "Der König von Narnia" fand ich auch recht fesselnd, ich kannte den Film zwar schon, aber hier kam alles noch besser rüber. Danach wurde es schlechter, es gab zwar noch schöne und auch einfallsreiche Szenen - nur lagen dazwischen oft seitenlang uninteressante Beschreibungen vor mir, durch die ich mich teilweise wirklich durchkämpfen musste.

Auch Aslan verlor seinen Reiz für mich, fand ich ihn anfangs noch gütig und weise, so nervte er mich nun zusehends. Dazu trugen auch seine Vorträge bei, und manches Verhalten, dass zu meinem ersten Bild von ihm so gar nicht passte.

Die religiösen Bezüge waren größtenteils nicht so schlimm, wie ich befürchtet hatte. Nur im letzten Teil war mir das zuviel, hat damit aber hervorragend zu dem für mich sehr "unrundem" Ende gepasst...

Ich kann mir aber vorstellen, dass die meisten Teile Kindern gefallen würden. Dazu trägt sicher auch die schöne Ausstattung dieser Ausgabe bei, es hat etwas von einem Märchenbuch. Viele kleine Zeichnungen, das schöne Cover lädt schon allein zum Erforschen von Narnia ein. Alle Seiten sind gerahmt, und die Farben sind bunt gemischt aber nicht grell.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue