Bewertungsdetails

Kinder- & Jugendbücher 566
"Wo Leben ist, ist Hoffnung"
Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0
Achtung: Spoilergefahr! Bitte nur lesen, wenn ihr den ersten Band schon kennt!

Die Geschichte von Elias und Laia geht weiter. Nachdem sie aus Schwarzkliff fliehen konnten, wollen sie Laias Bruder aus dem Gefängnis befreien. Helena ist ihnen dabei jedoch dicht auf den Fersen. Und nicht nur das: Das Imperium droht ins Chaos zu stürzen, da verschiedene Parteien an die Macht streben.

Das Buch knüpft nahtlos an den ersten Band an. Mir fiel es stellenweise etwas schwer, in die Geschichte hineinzufinden, da mir viele Details nicht mehr präsent waren und da hier leider auch wenig zusammengefasst wird. Idealerweise liest man die Bücher als direkt hintereinander. "Eine Fackel im Dunkel der Nacht" ist jedoch nicht der letzten Teil - laut Homepage der Autorin sollen mindestens noch zwei Bände folgen.

Wie im ersten Teil konnte mich Sabaa Tahir mit ihrem mitreißenden Schreibstil begeistern. Auch die Welt, die sie erschaffen hat, ist interessant gestaltet und auf ihrer Reise lernen Elias und Laia einige spannende Charaktere kennen. Die Figuren gehören sicherlich weiterhin zu Tahirs Stärken, denn sie schafft es, ihnen Leben einzuhauchen - vom kleinen Sklavenjungen bis zum mächtigen Dschinn. Auffällig sind hierbei die vielen starken Frauen.

Die Geschichte wird abwechselnd aus den Perspektiven von Laia, Elias und Helena erzählt. Besonders Helenas Kapitel und auch die späteren von Elias lassen den Leser den Atem anhalten. Teilweise werden Folter- und Mordszenen geschildert, die für 14-Jährige vermutlich etwas zu heftig sind. Ich würde das Buch also eher älteren Jugendlichen oder Erwachsenen empfehlen.

Alles in allem hat das Buch wieder viel Lesespaß bereitet und ich freue mich schon auf den nächsten Band (der leider erst 2018 erscheinen soll).
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue