Ursula Isbel: Frühling des Lebens

Hot
 
5.0
 
0.0 (0)
1573   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Ursula Isbel: Frühling des Lebens
Verlag
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783505083679

Informationen zum Buch

Seiten
156

Serieninfo

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
"Ich atme tief die weiche Frühlingsluft ein. Glücklich lehne ich mich gegen den silbrigen Stamm der Birke am Bach. Die braune Stute Hazel, meine Freundin, blickt mich mit schimmernden Augen an. Ich habe das Gefühl, ich müßte Flügel bekommen, um mit dem Wind zu fliegen..." Das Leben ist schön, findet Nell.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Ursula Isbel, Reiterhof Dreililien, Band 3 „Der Frühling des Lebens“

Der dritte Band der 10-teiligen Reihe „Reiterhof Dreililien“ von Ursula Isbel, spielt erneut im ländlich gelegenen Tal des Gestüts „Dreililien“, in das mittlerweile der Winter Einzug hält. Die 15-jährige Nell, die mit ihrem Vater und ihrer schwangeren Stiefmutter Kirsty dort wohnt, erlebt wie in den zwei ersten Teilen Band hautnah das Leben auf einem Gestüt mit. Der Reitschulbetrieb auf dem Gestüt der Familie Moberg läuft an und die Freunde packen kräftig zu. Doch das unbeständige Wetter bringt seine Tücken und Gefahren mit sich und auch die angemeldeten Feriengäste bergen einigen Trubel. Die Weinachtszeit bricht an, Geschenke werden gekauft und der erste Winter im Tal für Nell und ihre Familie birgt auch besondere Überraschungen. Eine nicht ganz einfache Zeit bricht an, in der Nell zwar ihre erste Liebe findet, aber auch ihren ersten Kummer hat und den ersten richtigen Streit. Zur Weihnachtszeit und um die Jahreswende ist die Stimmung melancholisch, die Freunde verbringen eine schöne Zeit im Kreise der Gäste, wachsen näher zusammen und ganz neue Konstellationen ergeben sich.

Der dritte Band ist der wohl spannendste und zugleich emotionalste bisher. Eine ständige Berg- und Talfahrt der Ereignisse kommt auf, und Nell wird voll und ganz in die Aufgaben des Gestüts integriert, muss aber am eigenen Leib erfahren, dass es auch gefährlich sein kann mit Pferden zu arbeiten. Aufgrund ihrer sich entwickelnden Zuneigung zu Jörn, wird der Leser in diesem Band mehr als zuvor über Nells Seelenleben und ihre Gefühle informiert und auf sehr authentische Weise kann man ihre Gedankengänge und Handlungen nachvollziehen. Auch hier fiebert man wieder mit wie sich alles entwickeln wird und fühlt sich regelrecht ins Geschehen eingebunden. Die Atmosphäre ist durch zahlreiche Beschreibungen der wunderschönen Winterlandschaft im Tal sehr verträumt und nostalgisch. Mehr als zuvor wünschte ich mir auch beim Lesen dieses Bands das ich ebenfalls durch die glitzernde Postkartenlandschaft vom Tal reiten könnte. Schon bisher wurde der Leser Zeuge der persönlichen Entwicklung, die Nell seit ihrem Umzug nach Dreililien durch gemacht hat und was sich in diesem Band mehr als deutlich zeigt. Sie macht sich Gedanken über gesellschaftliche als auch politische Themen und wächst an ihren Aufgaben. Hier bin ich sogar der Meinung, das auch der ein oder andere Leser noch dazu lernen kann. Besonders gefällt mir in diesem Band, wie die Autorin Vorausdeutungen macht, welche sie am Ende des Bands entweder für den nächsten Teil offen lässt, oder die Handlungsfäden etwas später bereits zusammen fügt. Ein weiterer positiver Punkt, sind die Titel der einzelnen Teile der Buchreihe, welche immer unheimlich gut und vieldeutig zu den Geschehnissen passen. Wie bisher macht Ursula Isbel neugierig darauf, wie sich im Tal von „Dreililien“ alles entwickeln wird, und da bereits einiges angedeutet wurde und zahlreiche neue Figuren aufgetaucht sind, sollte man gleich weiter lesen!

Ich glaube nach diesem „actionreichen“ und zugleich emotionalen Band wird sowieso jeder wissen wollen wie es weiter geht!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue