Derek Meister: Ghostfighter

Hot
 
4.7
 
0.0 (0)
1660   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Derek Meister: Ghostfighter
Verlag
ET (D)
2010
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783785562635

Informationen zum Buch

Seiten
436

Serieninfo

Sonstiges

Erster Satz
Seit achtzehn Jahren hatte die FokkerF-27 Friendship unter Steinen und Eis gelegen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Dies sollte ihr Sommer werden, ihr gemeinsames Abenteuer. Doch die Freundschaft zwischen Ian und Bpm wird mehr als einmal auf Probe gestellt, als sie nach New York aufbrechen, um dort nach Ians verschollenem Großvater und der Wahrheit um die grausam tötenden Lichtwesen zu suchen. Denn aus Spannung wird Lebensgefahr und Spekulationen entpuppen sich als schockierende Wirklichkeit. Noch dazu ahnen die beiden nicht, dass sie von jemandem verfolgt werden, der mehr will als nur Wissen. Von jemandem, der nach Macht strebt. Nach Macht über die Welt. Nach Macht, weit über das Universum hinaus ...

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
5.0

1a Fortsetzung!

Vor über einem Jahr hatte ich begonnen, mich mit "Ghosthunter" in dieses Mystery-Abenteuer zu stürzen. "Ghostfighter" ist nun der zweite Teil der Trilogie von Derek Meister und erneut konnte mich die Geschichte begeistern. Was im ersten Teil noch völlig ziellos erschien, fügt sich nun langsam zusammen. Erste Gemeinsamkeiten sind sichtbar und als Leser möchte man sie am liebsten am Kragen packen, um des Rätsels Lösung aus den Seiten zu pressen. Spannender kann man Mystery nicht schreiben!

Der Autor führt die verschiedenen Handlungsstränge nahtlos fort. Es bietet sich also eigentlich an, die Trilogie im Ganzen zu lesen. Mit einer Pause zwischen den Romanen, sollte man eine kurze Eingewöhnungszeit einplanen. Aber keine Angst, die Zusammenhänge finden sich wieder - auch dank geschickt eingebauter Rückblenden. Derek Meister bleibt seinem Stil treu und verwebt die Phantastik mit historischen Ereignissen. Und wer Physik schon immer etwas spannender als im Schulunterricht erleben wollte, ist hier gut aufgehoben.

Eine Forschungstation im Eis, eine vermeintliche Katastrophe in Japan, ein geheimes Labor, fragwürdige Experimente, verschwundene oder ermordete Personen - sie alle haben Bezug zu den mysteriösen Geistwesen, die Ian sehen kann. Wo kommen sie her? Was wollen sie? Diese Fragen werden sich wohl erst im abschließenden Band "Ghostmaster" klären und ich kann es kaum erwarten, ihn zu lesen.

Volle Punktzahl für erstklassige Spannung!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue