Huntley Fitzpatrick: Mein Leben nebenan

Huntley Fitzpatrick: Mein Leben nebenan

 
3.3
 
0.0 (0)
434   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Huntley Fitzpatrick: Mein Leben nebenan
Verlag
ET (D)
2016
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
Boys Most Likely Too
ET (Original)
2015
ISBN-13
9783570172049
Empfohlenes Alter

Informationen zum Buch

Seiten
512

Sonstiges

Originalsprache
englisch
Übersetzer/in
Erster Satz
Ich bin hier, weil der Nowhere Man mich einbestellt hat.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Alice Garretts Leben besteht aus To-do-Listen und Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister. Nichts passt weniger in ihr Leben als der zu Hause rausgeflogene Loser-Freund ihres Bruders Tim. Ein Schulabbrecher mit jeder Menge Problemen – ausgerechnet er zieht nun über der Garage der Garretts ein. Tims Planlosigkeit geht Alice so was von auf die Nerven – und gleichzeitig fühlt sie sich immer wieder magisch zu ihm hingezogen ...

Erzählt in zwei unverwechselbaren, entwaffnend ehrlichen Erzählstimmen ist dies eine Geschichte vom Scheitern, Aufstehen und Alles-Riskieren. Und die Geschichte einer sehr besonderen Liebe.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0  (1)
Charaktere 
 
3.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
3.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Sommerliche Jugend-Lektüre ohne großen Tiefgang

Der 17jährige Tim ist bei seinen Eltern rausgeflogen und sein Vater hat ihm ein Ultimatum gesetzt, um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Zum Glück gibt es seinen besten Kumpel Jase, der ihm anbietet, im Appartement über der Garage seiner Familie unterzukommen. Und so zieht Tim bei den Garretts ein, die das totale Gegenteil seiner eigenen, ziemlich unterkühlten Familie sind. In der Großfamilie herrscht zwar immer ein gewisses Chaos, aber alle stehen füreinander ein und sind sich sehr nahe.

Besonders zu Alice, der ältesten Tochter, fühlt sich Tim schon lange sehr hingezogen. Aber Alice ist so organisiert, so erwachsen, sie kümmert sich um ihre jüngeren Geschwister, stellt ihr eigenes Leben hintenan, solange ihr Vater im Krankenhaus ist und hat somit genug eigene Probleme und Schwierigkeiten. Lässt sie wirklich einen Typ wie Tim an sich heran, der von der Schule geflogen ist, daheim rausgeworfen wurde, gerade mal ein paar Monate trocken ist und dem sich im Laufe des Buches noch eine weitere große Herausforderung stellt?

Ich habe "Mein Sommer nebenan" vor einigen Jahren gelesen, aber ich muss gestehen, ich konnte mich nicht mehr an die Handlung erinnern. Das ist aber auch nicht schlimm, damals ging es ja um die Beziehung zwischen Jase und Samantha, die hier zwar auch beide wieder auftauchen, aber nur als Nebenfiguren. Der Fokus dieses Buches liegt auf Tim und Alice, die Geschichte wird abwechselnd aus ihrer beider Sicht erzählt. Mir waren die Wechsel teilweise etwas zu häufig, kaum war man in der einen Perspektive drin, kam schon wieder die andere dran. Wenn man sich aber mal darauf eingestellt hat, geht es doch ganz gut und ist dadurch auch ziemlich abwechslungsreich.

Die Figuren sind fast alle sehr sympathisch dargestellt, bis auf Tims Eltern natürlich. Ich hätte mir etwas mehr Tiefgang geschildert, für mich blieben die Charaktere relativ eindimensional und die Motive und Gedanken bei manchen Personen wurden für mich zu wenig ausgearbeitet. Die Garretts sind sowieso fast schon zu gut, um wahr zu sein.

Auch die Handlung bietet keine großen Überraschungen, was nicht heißen soll, dass das Buch langweilig ist, an ein paar Stellen empfand ich es zwar schon als etwas langatmig, an anderen hat es mich dann doch wieder gefesselt und insgesamt hat es mich gut unterhalten.

Sommerliche Jugend-Lektüre ohne großen Tiefgang, trotz ernster Themen, die aber nur an der Oberfläche angekratzt werden und sich am Ende natürlich in einem Happy-End auflösen!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue