Kathrin Lange: Herz zu Asche

 
3.3
 
0.0 (0)
120   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Kathrin Lange: Herz zu Asche
Verlag
ET (D)
2015
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783401600338

Informationen zum Buch

Seiten
381

Serieninfo

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Was ist es für ein Gefühl, wenn alles, was du zu wissen glaubst, von einem Moment auf den anderen zu Staub zerfällt?

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Land
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Charlie ist am Leben! David und Juli können es kaum fassen. Doch das Grauen scheint noch immer kein Ende zu nehmen. Der Geist von Madeleine Bower treibt Juli mehr und mehr in die Verzweiflung, sodass David nur eine Möglichkeit sieht, seine Freundin zu schützen: Er muss sie verlassen. Juli begreift, dass sie ausersehen ist, den Fluch zu brechen. Dafür aber muss auch sie opfern, was sie am meisten liebt!

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0  (1)
Charaktere 
 
3.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
3.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Dieser 3. Band hat mich etwas enttäuscht

ACHTUNG: Dies ist der 3. Band einer Reihe. Meine Rezension kann daher SPOILER zu den ersten beiden Bänden enthalten.

Inhalt:
Große Überraschung: Charlie lebt! Und sie macht Juli und David weiterhin das Leben schwer, denn sie möchte David zurückerobern. Dabei wirkt sie immer wieder ein wenig wahnsinnig. Auch Madeleine Bower treibt weiter ein mieses Spiel mit Juli. Mehr als ein Mal geraten Juli und David in Lebensgefahr.

Meine Meinung:
Man sollte die Vorgängerbände vorher unbedingt gelesen haben, um zu verstehen, worum es geht. Es wird nicht sehr viel von der Handlung der ersten Bände wiederholt, sondern vorausgesetzt, dass man sie kennt.

Ich liebe Kathrin Langes lebhaften Schreibstil. Wie gewohnt ist Juli die Ich-Erzählerin. Toll finde ich, wie sie immer wieder zwischen Gegenwart und Zukunft bzw. Vergangenheit und Gegenwart hin und her springt, dass die erzählende Juli also schon weiß, was weiter passiert sein wird und den Lesenden immer wieder mal ein solches Häppchen hinwirft. Das macht mich persönlich immer sehr neugierig.

Was mir gar nicht gefiel, war, dass nach einem kurzen spannenden Einstieg, ca. 200 Seiten lang nicht viel passiert, außer dass Juli eifersüchtig auf Charlie ist, weil David sich um seine verwirrte Ex-Verlobte kümmert. Und ein paar Seiten weiter ist Juli dann wahnsinnig eifersüchtig. Und dann ist sie zur Abwechslung mal total eifersüchtig. Das war mir einfach zu viel, zumal ich Eifersucht eh doof finde. Ich frage mich da auch, wo denn Julis angebliche Liebe bleibt, wenn sie so gar kein Vertrauen zu David hat.

Spannend waren dann vor allem in der 2. Buchhälfte Davids Erinnerungen und Flashbacks und Julis Halluzinationen. Das treibt die beiden fast in den Wahnsinn bzw. in den Tod. Immer wieder versuchen sie, von den Klippen zu springen – ganz gemäß dem Fluch der Madeleine Bower, die sich Juli immer öfter zeigt.

Mit der Auflösung am Schluss konnte ich mich leider auch nicht ganz anfreunden. Sie schien mir irgendwie aus dem Ärmel gezaubert, ohne vorherige Hinweise, ohne großartiges Motiv. Insofern konnte mich Kathrin Lange damit wenigstens noch überraschen. Und spannend war es am Ende auch ?

Fazit:
Auch wenn der Abschlussband der Trilogie lange Zeit auf der Stelle tritt und auch der Schluss nicht ganz überzeugen kann, rundet er die Reihe doch ab. Die Trilogie insgesamt ist auf jeden Fall lesenswert, wenn man spannende, mystische und düster romantische Geschichten mag.

Die Trilogie:
1. Herz aus Glas
2. Herz in Scherben
3. Herz zu Asche

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue