Mara Lang: Almost a Fairy Tale. Verwunschen

Mara Lang: Almost a Fairy Tale. Verwunschen

 
0.0
 
5.0 (1)
90   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Mara Lang: Almost a Fairy Tale. Verwunschen
Untertitel
Almost a fairy tale
ET (D)
2017
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783764170684
Empfohlenes Alter

Informationen zum Buch

Seiten
400

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Eine Drachenlady?

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Die 17-jährige Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, in der Magie festen Regeln unterworfen ist und nach höchstem technischen Standard funktioniert. Dennoch gibt es hier alles, was die Herzen höher schlagen lässt: Schlösser, Einhörner, Riesen - und Prinzen, in die man sich verlieben kann. Doch genau das wird Natalie zum Verhängnis. Denn um dem Prinzen Kilian in einer Gefahrensituation beizustehen, verwendet sie unerlaubterweise Magie und löst damit eine Katastrophe aus. Ein Riese bricht aus dem Zoo aus und verwüstet die halbe Stadt. Und das ist nur der Anfang. Bald begehrt das magische Volk überall auf und ehe sich‘s Natalie versieht, verliert sie alles, was ihr lieb und teuer ist. Sie muss erkennen, dass der Grat zwischen Gut und Böse sehr schmal ist, und sich entscheiden, auf welche Seite sie sich schlägt ...

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Märchen mal anders

Worum gehts?

Ja, die ersten Worte des Klappentextes passen eigentlich schon sehr gut als Einstieg....es könnte wie im Märchen sein....aber wie das Leben nunmal so spielt, ist es das nie.....

Natalie ist 17 und frisch verliebt in einen waschechten Prinzen. Prinz Kilian von Nauders. Auch bei ihm sind die Gefühle längst über Freundschaft hinaus. So weit so gut. Jedoch ist Natalie eine Magische und das macht es um einiges schwieriger, denn sie leben in einer Welt, in der Magische und Nicht-Magische sind nicht immer gut aufeinander zu sprechen sind....
Als dann auch noch auf mysteriöse Weise Banngitter im Zoo zu brechen drohen, ist Chaos vorprogrammiert. Trotzdem Natalie versucht - verbotenerweise - zu helfen und die Magie des Gitters neu zu ordnen, nimmt die Katastrophe ihren Lauf. Ein Riese kommt frei und verwüstet alles auf seinem Weg in die Freiheit.
Die angestaute Wut zwischen Magischen und Nicht-Magischen steht vor einem neuen Höhepunkt und vorallem das magische Volk versucht sich eine neue Welt und ihrer Definition von Freiheit zu schaffen....
Und im Hintergrund zieht jemand die Fäden und verfolgt einen schrecklichen Plan.....




Wie erging es mir mit dem Buch?

Das Cover selbst ist ja einfach nur genial!!! Alexander Kopainski hat wieder einmal gezaubert und Maras neuem Buch ein perfektes zauberhaftes und vorallem märchenhaftes Kleid erschaffen. Stundenlang könnte ich es ansehen und darin versinken. Mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen!!!!

Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass dies mein erstes Mara-Buch ist und ich mich riesig darauf gefreut habe, weil ich einfach neugierig war. Wie schreibt sie? Wie verpackt sie die Geschichte? Was steckt hinter diesem Cover?

Natalie ist 17 und sie hat eigentlich ein gutes Leben. Mit ihrer besten Freundin Jolly - einer Nicht-Magischen - hat sie außerdem einen überaus starken Charakter an der Seite, der wirklich mit ihr durch dick und dünn geht!
Aber beginnen wir mit Natalie. Eigentlich wollte Natalie nur eines: Mit ihrem Schwarm Prinz Kilian ein schönes Date verbringen

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue