Cornelia Funke: Tintenblut

Hot
 
5.0
 
4.5 (6)
6390 1

Benutzer-Bewertungen

6 Bewertungen
 
67%
 
17%
 
17%
2 Sterne
 
0%
1 Stern
 
0%
Gesamtbewertung
 
4.5
Plot / Unterhaltungswert
 
4.5(6)
Charaktere
 
4.5(6)
Sprache & Stil
 
4.5(6)
Zurück zum Beitrag
Ratings
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Kommentare
6 Ergebnisse - zeige 1 - 5
1 2
Reihenfolge
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
"Tintenherz" war schon sehr gut,spannend und dementsprechend fesselnd. Also war es nur eine Frage der Zeit bis ich auch "Tintenblut" gelesen habe. Das Buch hat mich nicht enttäuscht. Endlich "sieht" man die Tintenwelt, von der man nur allzu gerne im ersten Teil mehr gelesen hätte. Spielte der erste Teil noch in der "realen" Welt, die so viel Atmosphäre in sich barg, so stellt die Tintenwelt die echte vollkommen in den Schatten. Spannend ist dieser Teil sowieso (... wieviel kann auf 700 Seiten eigentlich schief gehen?). Man freut sich auf das Wiedersehen mit albekannten Charakteren. Jedoch kommen mit zunehmender Dauer so viele neue hinzu, dass ich schon Mal den Überblick verloren habe. Doch für diesen Fall bietet das Buch ein Register mit den Personen aus Tintenblut und Tintenherz. Hinzu kommt eine Karte der Tintenwelt. Außerdem ist das Cover des Buches wieder einmal wunderschön. Was will man mehr?
JP
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Gesamtbewertung
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert
 
4.0
Charaktere
 
4.0
Sprache & Stil
 
4.0
Ich fand das Buch Tintenblut ganz gut. Ich habe ihm vier von fünf Sternen gegeben. Was ich gut fand, war, dass am Anfang jedem Kapitels ein passendes Zitat aus einem anderen Buch und am Ende ein paar Bilder waren. Außerdem fand ich die Art und Weise gut, wie Cornelia Funke Realität und Fantasie vermischt hat. Aber ich war ziemlich entsetzt über das immer mehr zunehmende Durcheinander der Personen. Doch insgesamt war es ein gutes Buch.
SS
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Wie der erste Band knistert dieses Buch vor Spannung. Man mag gar nicht wieder auftauchen aus der faszinierenden Welt des fiktiven Schriftstellers Fenoglio in die sich Maggie "hineingelesen" hat.

Die komplexe Zahl der Figuren und deren Erlebnisse erfordert die ganze Aufmerksamkeit des Lesers. So geht es neben Meggie, Mo, Staubfinger, Farid, Elinor, Resa, Darius, Fenoglio, Basta und Mortola auch noch um neue Hauptakteure, wie den Wolkentänzer, den Schwarzen Prinzen, den Natternkopf, Cosimo und viele andere.

Cornelia Funke schafft es wieder mit ihrer bilderreichen Sprache und mit den vielen faszinierenden Ideen uns in "die Welt der Bücher in den Büchern" zu entführen. Leider kann ich auf gar keinen Fall die Altersempfehlung (ab 10) verstehen. Dieses Buch ist zuweilen zu gewalttätig, um als Kinderbuch durchzugehen. Wie mir scheint, hat die Autorin versucht, sich dem allgemeinen Trend von Harry Potter Fortsetzungen und Krimibüchern anzupassen. Schade, schade!

Das Ende des Buches bleibt diesmal mehr als offen. Um uns ordentlich auf den Geschmack des letzten Bandes zu bringen?
F
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Dieses Buch ist genial ^.~ Es ist wie Tintenherz nur noch besser, dicker und schöner *g* Das BUch ist echt gelungen, und viel interessanter, da es ja diesesmal in der Tintenwelt spielt. Ich finde Fortsetzungen gelingen immer besser als die ersten Bände - das liegt wohl daran, dass Autoren(/innen) immer besser werden, jedenfalls habe ich das bisher immer festgestellt ^^ Auch das Cover ist sehr hübsch geworden, einfach super =) Es lohnt sich auf jeden Fall Meggie in die Tintenwelt zu begleiten, ihr werdet es nicht bereuen! ^_____^
Z
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Tintenblut ist die gelungene Fortsetzung von Tintenherz. Es ist ebenso lustig, spannend, traurig und lebendig wie der erste Teil. Ich habe schon viele Bücher von Cornelia Funke gelesen und bin immer wieder fasziniert davon, wie sie Realität und Fantasie vermischt. Das Ergebnis ist jedoch immer gleich: genial. Ich hoffe das der 3. Teil genauso wird wie die ersten beide. Könnte ich dem Buch 6 Punkte geben, würde ich es tun.
L
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
6 Ergebnisse - zeige 1 - 5
1 2

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue