Mark Twain: Tom Sawyers Abenteuer

Mark Twain: Tom Sawyers Abenteuer

Hot
 
5.0
 
0.0 (0)
2161   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Mark Twain: Tom Sawyers Abenteuer
Verlag
ET (D)
1876
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Adventures of Tom Sawyer
ET (Original)
1876
ISBN-13
9783257213690

Informationen zum Buch

Seiten
256

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
"Tom!"

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Region
Land
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Mit Tom Sayer begründete Mark Twain jenen neuen Typ des Entwicklungsromans, der sich scharf mit der Heuchelei und Verlogenheit der Gesellschaft auseinandersetzte und den er bereits wenige Jahre später mit -Huckleberry Finn- zu einem Höhepunkt führte. Tom Sawyer wurde zu einem der beliebtesten Kinderbücher, aber sowohl Twains ironische Anspielungen wie auch die Gestalt des gegen die spießbürgerliche Gesellschaft rebellierenden Huck lassen erkennen, daß die Sozialkritik des Autors an den erwachsenen Leser seiner Zeit gerichtet war.

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Tom Sawyers Abenteuer

"Tom Sawyer" von Mark Twain ist ein zeitloser Klassiker der Jugendliteratur. Durch diese Ausgabe erhält man einen guten Einblick ins Leben von Tom Sawyer und seinen Freunden, die allesamt richtige Lausbuben sind. Schön ist auch, dass man das Leben im 19ten Jahrhundert, dazu noch in einem Dorf, wirklich gut kennenlernt. Man erfährt, wie mit den Jungen und Mädchen in der Schule umgesprungen wird, das religiöse Leben und was die Jungen damals gespielt haben. Dabei fiel mir auf, dass das jugendliche Gedankengut von damals sich gar nicht so sehr vom heutigen unterscheidet. Ich fühlte mich auf angenehme Art wieder in meine Kindheit versetzt. So konnte ich die Vorgänge in den Köpfen von Tom und Huck umso besser nachvollziehen und das Buch berührte mich durch und durch.

Überhaupt kommt man nicht darum herum, Tom Sawyer zu mögen. Manchmal erschien er mir zwar fast schon zu egozentrisch, aber das änderte sich bald, denn je mehr Tom erlebt, desto reifer wird er. Obwohl Tom Sawyer einfach immer Tom Sawyer bleiben wird. Die Abenteuer des Jungen sind packend dargestellt und wenn er sich über Geister und Flüche unterhält muss man mehr als einmal schmunzeln. Ein weiterer anrührender Punkt. Die Abergläubigkeit, die im Dorf sehr verbreitet ist, hat mich indes überrascht und ich konnte mich gut damit unterhalten, was die Jungen alles taten oder glaubten oder einfach nur neu erfanden, um besser dazustehen.

Ab und an mag das Buch etwas unkonditioniert wirken, aber Twain verliert die Hauptaspekte nicht aus den Augen. Wir erleben Toms Abenteuer mit und dabei werden oftmals Themen, die angesprochen wurden, an späterer Stelle wieder aufgenommen und gelöst. Was ich an "Tom Sawyer" auch mochte, waren Twains wunderbare Darstellungen der Knabbeleien zwischen Mädchen und Jungen, dargestellt durch Tom und Becky. Und wieder einmal muss man anmerken, dass sich daran bis heute gar nicht viel verändert hat. Nur Toms erste Freundin kam mir hier etwas zu kurz.

Da Tom Sawyers Abenteuer im Sommer stattfinden, eignet sich das Buch sogar als Ferienlektüre. Man wird direkt hineingezogen in die Wälder, die Flüsse, die wilde Natur des Mississippis, das Tom erforscht. Mir war, als wäre ich selbst beinahe dort.

Fazit: Für mich war es ein schönes Erlebniss, endlich diesen berühmten Klassiker zu lesen. Wenn ich könnte, würde ich mich gleich auf "Huckleberry Finn" stürzen, da mir die Welt und die Zeit, in die Twain uns zu versetzen vermag, so sehr gefiel.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue