Jonathan Nasaw: Angstspiel

Hot
 
0.0
 
5.0 (1)
1747   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jonathan Nasaw: Angstspiel
Verlag
ET (D)
2004
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Fear Itself
ET (Original)
2003
ISBN-13
9783453877566

Informationen zum Buch

Seiten
431

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Als Wayne Summers die Augen aufschlug, befand er sich im Dunkeln, umgeben vom Rascheln und Flattern unsichtbarer Vögel.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
FBI-Special Agent E.L. Pender, Spezialist für Serienkiller, will seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Vorher soll er noch seine ehrgeizige Nachfolgerin Linda Abruzzi einweisen. Da erhält das FBI einen Brief von Dorie Bell, die an einer Tagung über Phobien in Las Vegas teilgenommen hat. In dem Brief steht, dass innerhalb eines Jahres drei der anderen Teilnehmer untermysteriösen Umständen ums Leben kamen: Ein Höhenangstpatient stürzte sich vom 19. Stock eines Hochhauses, eine Frau mit einer Abneigung gegen Blut schnitt sich in der Badewanne die Pulsadern auf, und das dritte Opfer, das an Angst vor dem Erstickungstod litt, wurde mit einer Plastiktüte über dem Kopf aufgefunden. Pender ist der Einzige, der Dorie helfen kann - und die Zeit drängt: Wayne Summers, ein Freund Dories, der an einer ausgeprägten Vogelphobie leidet, ist verschwunden. Er befindet sich gegenwärtig in einem dunklen Keller an ein Bett gefesselt. Und über seinem Kopf wartet schon eine große, hungrige Eule...

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Bin gerade dabei das Werk "Angstspiel" von Jonathan Nasaw zu lesen und muss sagen, dass es wie immer spannend und fesselnd geschrieben ist! Da ich auch schon "Die Geduld einer Spinne" gelesen habe, kann ich jedem empfehlen, der "Die Geduld einer Spinne" toll fand, auch "Angstspiel" zu lesen! Am meisten gefällt mir an dem Werk, dass Nasaw es immer schafft, dass man nie errät, was im nächsten Moment passieren wird! Da das Werk ja mehr oder weniger um Phobien handelt, erfährt man auch viel über die einzelnen Phobien, was wiederum sehr interessant ist! Alles in allem, gibt es von meiner Seite an dem Werk nichts zu bemängeln ;)!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue