Jenna C. Black: Der Puppenmacher

Jenna C. Black: Der Puppenmacher

Hot
 
3.0
 
0.0 (0)
2155   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jenna C. Black: Der Puppenmacher
Verlag
ET (D)
2007
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Darkness on the Edge of Town
ET (Original)
2006
ISBN-13
9783442366408

Informationen zum Buch

Seiten
412

Sonstiges

Erster Satz
Francis X. Entwistle tauchte um drei Uhr morgens in Laura Cardinals Schlafzimmer auf.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Bisbee in Arizona ist ein kleiner, heimeliger Ort - ein wahres Touristenparadies. Verbrechen geschehen anderswo, hier kennt man nur Ruhe und Frieden. Bis zu jenem Tag, als man eine grausame Entdeckung macht: die Leiche der vierzehnjährigen Jessica Parris - kunstvoll arrangiert im Amphitheater des Stadtparks - ausstaffiert mit den überdimensionierten Kleidern einer Puppe! Detective Laura Cardinal macht sich auf die Suche nach dem Mörder und gerät dabei mitten ins dunkle Herz des Internets - wo der unheimliche MUSICMAN bereits sein nächstes ahnungsloses Opfer anlockt ... Rasant, nervenzerfetzend spannend und voller atemberaubender Wendungen - bis hin zum garantiert unvorhersehbaren Finale!

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0  (1)
Charaktere 
 
3.0  (1)
Sprache & Stil 
 
3.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
3.0

Laura Cardinal arbeitet als Ermittlerin für das Arizona Department of Public Safety. Eine kriminaltechnische Einheit, die von kleineren Behörden bei Mordfällen unterstützend zu Rate gezogen wird. Auch die Kleinstadt Bisbee hat nicht die technischen und personellen Möglichkeiten, den Mord an einem Teenager aufzuklären. Die 14-jährige Jessica Parris wurde im Stadtpark gefunden, gekleidet in ein nostalgisches Kleid und auf einer Bank wie eine Puppe positioniert. Alle Anzeichen weisen auf einen Serienmörder hin, der offensichtlich das falsche Opfer ermordet hat und nun seinen Fehler wieder gut machen will.

"Der Puppenmacher" beginnt eher gemächlich mit der Erklärung der Hintergründe des DPS und der Einführung der Personen. Laura Cardinal ist trotz der obligatorisch dramatischen Vergangenheit nicht übermäßig traumatiert und kommt recht gut mit ihrem Leben klar - abgesehen von ihrem toten Ex-Partner, der in ihrem Unterbewusstsein im gesamten Buch ungefähr dreimal erscheint. Nicht nur dieser geisterhafte Ex-Partner verwirrt, sondern auch die Unmenge an weiteren Protagonisten und deren Namen, die im Laufe der Handlung auftauchen. Zusätzlich streut Jenna C. Black immer wieder Hinweise auf in der Vergangenheit Geschehenes in den Raum und so kam es mir manchmal vor, als ob ich den Roman nur zu 80% wirklich erfassen konnte.

Die Auflösung ist etwas überraschend, aber leider auch sehr konstruiert. Dafür nimmt das Buch im letzten Drittel sehr deutlich an Fahrt auf und entwickelt sich - im Gegensatz zu dem langsamen Anfang - zum wahren Pageturner. Etwas neues bietet die Autorin nicht, "Der Puppenmacher" ist nur wieder ein durchschnittlicher Thriller über einen gewöhnlichen Serienmörder: die Opfer sind - wie in den meisten dieser Geschichten - Mädchen.

Mich störten gleich zu Anfang die übersinnlichen Elemente (Ex-Partner, der als Geist mit Laura spricht) und die konfuse Erzählweise mit vielen Personen und Hinweisen (mit denen der Leser zu dem Zeitpunkt noch nichts anfangen kann). Leider verschenkt die Autorin dann auch noch nach einem wirklich spannenden Mittelteil das Ende. Der wirkliche Täter kommt so unerwartet und zusammenhangslos, dass dies leider nicht überrascht, sondern zu künstlich herbeigeführt wirkt. Sicher bietet das Buch eine nette Portion Spannung, es wird sich recht schnell von den meisten lesen lassen, aber genauso schnell wird man es wieder vergessen haben.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue