Hugh Laurie: Der Waffenhändler

Hugh Laurie: Der Waffenhändler

 
0.0
 
0.0 (0)
605   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Hugh Laurie: Der Waffenhändler
Verlag
ET (D)
1997
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
The Gun Seller
ET (Original)
1996
ISBN-13
9783499223570

Informationen zum Buch

Seiten
407

Sonstiges

Originalsprache
englisch
Übersetzer/in
Erster Satz
Stellen Sie sich vor, Sie müssen jemandem den Arm brechen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Seine Name ist Lang. Thomas Lang. Er ist ein Ex-Geheimdienstmann mit Nord-Irland-Erfahrung und guten Beziehungen, der seine Brötchen als sogenannter freier Sicherheitsberater verdient. Er kennt sich mit modernsten Waffen und Nahkampftechniken aus, aber nicht mit Frauen. Er liebt es, nachts mit 180 Sachen auf seiner Kawasaki ZZR 1100 durch Londons Innenstadt zu rasen, aber er haßt es, wenn man versucht, ihm den Arm zu brechen. Er weiß, wie man lautlos Menschen killt, aber tut es eher ungern und schon gar nicht für Geld.

Als man ihm in einer Amsterdamer Bar 100.000 Dollar für die Leiche des amerikanischen Geschäftmannes Woolf bietet, lehnt er deshalb unter Zuhilfenahme eines schmerzhaften Kunstgriffs dankend ab. Wieder zurück in London wird er von CIA und Secret Service in eine internationale Affäre um Drogen- und Waffenhandel verwickelt, in deren Mittelpunkt ein hypermoderner Kampfhubschrauber fliegt und eben dieser Woolf steht. Jetzt wird's ungemütlich: Im Kampf für den Weltfrieden verbündet sich Lang mit Woolf und verliebt sich in dessen Tochter, woraufhin die Woolfs entführt werden und man Langs Motorrad übel zurichtet - während er draufsitzt.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue