Carl Hiaasen: Die Glücksfee

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1165   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Carl Hiaasen: Die Glücksfee
Verlag
ET (D)
1998
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Lucky You
ET (Original)
1997
ISBN-13
9783442445899

Informationen zum Buch

Seiten
477

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Am Nachmittag des 25. November fuhr eine Frau namens JoLayne Lucks zum Grab 'n' Go Minimarkt in Grange, Florida und kaufte Spearmint-Certs, ungewachste Zahnseide und einen Spielschein für das staatliche Lotto.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Region
Land
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Daß Geld allein nicht glücklich macht, begreift JoLayne Lucks erst, als sie genug davon hat. Denn kaum hat die Tierpflegerin aus dem kleinen Nest Grange in Florida von ihrem Lottogewinn in Höhe von 28 Millionen Dollar erfahren, da geht der Ärger auch schon los: Nicht nur, daß ihr die Bewohner des Dorfes die Bude einrennen, um etwas von dem Kuchen abzubekommen; die Mitgewinner der Ziehung, Bodean Gazzer und sein Freund Chub, sehen keinen Grund, den Jackpot zu teilen. Gewaltsam bemächtigen sie sich des Lottoscheins von JoLayne. Doch die nimmt entschlossen die Verfolgung auf.

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue