Lilian Jackson Braun: Die Katze, die Geister beschwor

Lilian Jackson Braun: Die Katze, die Geister beschwor

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1064   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Lilian Jackson Braun: Die Katze, die Geister beschwor
ET (D)
1993
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
The Cat Who Talked To Ghosts
ET (Original)
1990
ISBN-13
9783404134663

Informationen zum Buch

Seiten
300

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Jim Qwilleran ist ein sehr reicher Mann - der reichste Mensch von Moose County, genau gesagt.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Sollte es wirklich spuken im Goodwinter Farmhaus-Museum? Der abgeklärte Reporter-Veteran Jim Qwilleran glaubt gewiss nicht an Gespenster. Und dennoch: Seine alte Haushälterin Iris Cobb hört alle einschlägigen Geräusche - Ächzen, Stöhnen, Schreie und Gepolter. Als sie eines Nachts buchstäblich zu Tode erschreckt wird, beginnt selbst der alte Skeptiker Qwill zu zweifeln. Ein Glück, dass wenigstens seine zwar geistvollen, aber ganz diesseitigen Siamkatzen Koko und Yum Yum mit allen vier Pfoten auf dem Teppich bleiben. Denn die Geister, die Qwill ungewollt rief, erweisen sich als üble Gesellen, denen nur ein Genie vom Kaliber Kokos beikommen kann. Katzen sind eben doch die besseren Spürnasen ...

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue