Jacques Berndorf: Eifel-Filz

Hot
 
4.3
 
0.0 (0)
1441   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jacques Berndorf: Eifel-Filz
Verlag
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783894250485

Informationen zum Buch

Seiten
248

Serieninfo

Sonstiges

Erster Satz
Meine Katze Krümel ist tot.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
'Am Anfang steht genregemäß ein Mord; ein doppelter gar, mit viel krimineller Energie auf dem Golfplatz ausgeführt. Dann hetzt der Autor sein private eye, den schnoddrigen Journalisten Siggi Baumeister, auf Tätersuche durch Städte und Dörfer der Eifel. Der Provinz-Reporter steht einem Philip Marlowe in nichts nach - wie dieser kommt Baumeister weder heldenhaft noch unversehrt aus der Geschichte heraus. Mit milder Ironie macht er sich über das Privateste der einfachen und komplizierteren Eingeborenen her, über ihr Liebes- und Geldleben.'

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Spannend und teilweise rätselhaft

Inhalt:
Auf dem Golfplatz werden die Leichen zweier Menschen gefunden - erschossen. Es handelt sich um den Banker Pierre Kinn und seine Geliebte Heidelinde Kutschera. Natürlich lässt es sich der Journalist Siggi Baumeister nicht nehmen. neben der Polizei zu ermitteln. Auch sein alter Freund Rodenstock ist mit von der Partie und die arbeitslose Soziologin Dinah Marcus, die Baumeister zugelaufen ist.

Meine Meinung:
Dies ist der 6. Band der Reihe um Siggi Baumeister. Man kann ihn aber unabhängig von den anderen Bänden lesen. Der Fall ist in sich abgeschlossen und das Privatleben des Protagonisten spielt keine so große Rolle, dass Vorkenntnisse nötig wären.

Wie üblich geht es zackig zu in diesem Kriminalroman. Berndorf schweift nicht groß aus, sondern lässt eine Aktion auf die andere folgen, in überwiegend kurzen, knackigen Sätzen. Trotzdem lässt sich der Roman gut und flüssig lesen.

Die Dialoge sprühen oft vor trockenem Humor und Sarkasmus. Das macht richtig Spaß. Auch das Zusammenspiel der Protagonisten zu verfolgen, ist eine Freude. Oft verstehen sie sich ohne Worte.

Auch wenn einiges nicht wirklich überraschend, sondern leicht vorherzusehen ist, bereiten mir diese Eifel-Krimis doch immer wieder ein paar spannende und humorige Lesestunden.

Die Siggi Baumeister-Reihe:
1. Eifel-Blues
2. Requiem für einen Henker
(Bonn-Thriller: Der General und das Mädchen - Vorlage für das spätere Eifel-Feuer)
3. Der letzte Agent
4. Eine Reise nach Genf
5. Eifel-Gold
6. Eifel-Filz
7. Eifel-Schnee
8. Eifel-Feuer
9. Eifel-Rallye
10. Eifel-Jagd
11. Der Bär
12. Eifel-Sturm
13. Eifel-Müll
14. Eifel-Wasser
15. Eifel-Liebe
16. Eifel-Träume
17. Eifel-Kreuz
18. Mond über der Eifel
19. Die Nürburg-Papiere
20. Die Eifel-Connection
21. Eifel-Bullen
22. Eifel-Krieg

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue