Patricia Cornwell: Ein Fall für Kay Scarpetta

Patricia Cornwell: Ein Fall für Kay Scarpetta

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
1533   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Patricia Cornwell: Ein Fall für Kay Scarpetta
Verlag
ET (D)
1991
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Postmortem
ET (Original)
1990
ISBN-13
9783442441389

Informationen zum Buch

Seiten
383

Serieninfo

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Dr. Kay Scarpetta ermittelt als Leiterin der Gerichtsmedizin im Fall eines mehrfachen Frauenmörders, der in Virginia sein Unwesen treibt. Doch plötzlich werden die Untersuchungen auf mysteriöse Weise gestört. Als ein weiterer Mord geschieht, will Dr. Scarpetta dem Täter eine Falle stellen.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Dieses Buch ist der erste Teil einer Serie über die Medizinerin Kay Scarpetta. Die Bücher sind jedoch immer in sich abgeschlossen und so auch unzusammenhängend zu lesen (obwohl die Einhaltung der Reihenfolge wohl ratsam sein soll).

Dem Buch merkt man teilweise an, daß die Autorin früher als Computerspezialistin gearbeitet hat - so freute es mich als Informatikstudentin natürlich, von SQL und Datenbanken zu lesen (keine Sorge: kein Fachgeschwafel). Dies machte das Buch aber zeitweise auch etwas langatmig.

Sehr spannend wurde es auf den letzten 50 Seiten: Durch das ganze Buch macht man sich Gedanken darüber, wer denn nun der Mörder sein könnte, aber keine Chance: alle diesbezüglichen Theorien sind falsch.

Fazit: Ein sehr spannendes Buch, das Lust auf mehr über Kay Scarpetta macht.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Also ich habe eben das Buch ausgelesen und bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht!:-( Ich fand das Buch über weite Strecken einfach nur langweilig und ich musste mich oft zwingen, weiter zu lesen! Erst auf den letzten 20 Seiten wurde es dann ein bisschen spannend! Ich würde das Buch nicht weiter empfehlen!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue