Grit Bode-Hoffmann, Matthias Hoffmann: Infantizid

Grit Bode-Hoffmann, Matthias Hoffmann: Infantizid

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1971   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Grit Bode-Hoffmann, Matthias Hoffmann: Infantizid
Verlag
ET (D)
2007
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783899777239

Informationen zum Buch

Seiten
420

Sonstiges

Erster Satz
Der Mörder hielt sich genau an die erlaubte Geschwindigkeitsbegrenzung auf diesem Teilstück der Autobahn.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Im thüringischen Weimar wird ein brutaler Raubüberfall auf einen Geldtransporter verübt, bei dem die Sicherheitsleute getötet werden. Der Täter kann entkommen, verursacht jedoch auf seiner Flucht einen schweren Verkehrsunfall. Als er im Sterben liegt, lässt er den ehemaligen Kriminalpolizisten Matti Klatt zu sich rufen. Er berichtet ihm von einem geheimen Projekt namens "Infantizid". Mit dem geraubten Geld sollte Klatt bestochen werden, daran teilzunehmen. Der Ex-Polizist lässt sich auf ein gefährliches Doppelspiel ein und begibt sich mitten unter die Drahtzieher einer Verschwörung ungeahnten Ausmaßes.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue