Martha Grimes: Inspektor Jury besucht alte Damen

Martha Grimes: Inspektor Jury besucht alte Damen

Hot
 
0.0
 
4.0 (1)
1194   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Martha Grimes: Inspektor Jury besucht alte Damen
Verlag
ET (D)
1990
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
The Five Bells and Bladebone
ET (Original)
1987
ISBN-13
9783442451388

Informationen zum Buch

Seiten
318

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Wenn man sich hier nicht darauf gefasst machte, dass man gleich die Kehle durchgeschnitten kriegte, wo dann?

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Der Antiquitätenhändler Marshall Trueblood ist fassungslos: In einem wunderschönen antiken Sekretär entdeckt er eine sorgfältig zerlegte Leiche. Inspektor Jury eilt an den Ort des grausigen Fundes, ein herrschaftliches Anwesen auf dem Land. Und an diesem scheinbar so friedlichen Ort sticht er mit seinen Ermittlungen in ein wahres Wespennest: Offensichtlich hatte der Tote, der unsympathische und habgierige Simon Lean, weit mehr Feinde als Freunde. An Verdächtigen herrscht zumindest kein Mangel. Als kurz darauf ein Mord in den Londoner Docklands geschieht, erkennt Jury einen Zusammenhang zwischen dem bizarren Verbrechen auf dem Lande und der Toten, die in einem Ruderboot auf der Themse treibt. Doch der geheimnisvolle Mörder scheint Inspektor Jury und seinem getreuen Helfer Sergeant Wiggins immer einen Schritt voraus zu sein.

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Dieser Teil der Jury-Reihe ist viel dicker als die meisten anderen Teile. Deshalb ist auch die Handlung vielschichtiger und komplizierter als sonst. Das Buch ist sehr spannend, aber auch sehr verzwickt, und wenn ich ehrlich bin, dann habe ich den Zusammenhang der Geschichte auch nach der Auflösung beim ersten Lesen noch nicht verstanden! Trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen!!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue