Erik Wikki: Papenburger Puppenspieler

Erik Wikki: Papenburger Puppenspieler

 
0.0
 
0.0 (0)
938   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Erik Wikki: Papenburger Puppenspieler
ET (D)
2015
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783864120794

Informationen zum Buch

Seiten
320

Sonstiges

Originalsprache
deutsch

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Im emsländischen Papenburg verschwinden sechs Jugendliche. Dass sie von zu Hause ausgerissen sind, erscheint unwahrscheinlich, schließlich steckten sie engagiert in den Vorbereitungen für einen Basar. Als das Handy eines der Teenager geortet wird, finden die Ermittler im Stadtpark ein verstörendes Arrangement vor. Und das ist erst der Auftakt zu einer Reihe von grausigen Inszenierungen.

Hauptkommissar Eugen Lux, kurz vor der Pensionierung, hält den aufdringlichen Privat­detektiv Martin Kern für den Hauptverdächtigen. Doch dann wird Lux‘ Ehefrau ermordet und seine Nachfolgerin Britta McAshford ermittelt in eine ganz andere Richtung, denn der alte Kollege hat für diese Tat das stärkste Motiv. Ist der verdiente Kriminal­polizist der Schlächter von Papenburg?

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue