Sue Grafton: Ruhelos [D wie Drohung]

Sue Grafton: Ruhelos [D wie Drohung]

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1332   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Sue Grafton: Ruhelos [D wie Drohung]
Verlag
ET (D)
1999
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
'D' is for Deadbeat
ET (Original)
1987
ISBN-13
9783442437016

Informationen zum Buch

Seiten
286

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Später fand ich heraus, dass sein Name John Daggett war, aber so stellte er sich nicht vor an dem Tag, als er in mein Büro kam.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Die Privatdetektivin Kinsey Millhone ist schon vielen schrägen Vögeln begegnet, aber der Auftrag, den sie jetzt auszuführen hat, ist mit Sicherheit der seltsamste in ihrer Laufbahn - zumal der geheimnisvolle Auftraggeber plötzlich stirbt. Kinsley ahnt nicht, auf welch gefährliches Spiel sie sich eingelassen hat: Als sie der Identität des Mannes nachspürt, gerät sie in eine bedrohliche und scheinbar ausweglose Situation.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue