Jeffery Deaver: Schule des Schweigens

Jeffery Deaver: Schule des Schweigens

Hot
 
5.0
 
4.0 (1)
1389   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jeffery Deaver: Schule des Schweigens
Verlag
ET (D)
1996
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
A Maiden's Grave
ET (Original)
1995
ISBN-13
9783442434589

Informationen zum Buch

Seiten
506

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Im "Weizenstaat" Kansas entführen drei entflohene Häftlinge einen Schulbus mit zwei Lehrerinnen und acht taubstummen Mädchen und flüchten mit ihnen in einen abgelegenen ehemaligen Schlachthof. Handy, der Anführer, stellt ein Ultimatum: Ein Hubschrauber müsse umgehend bereitgestellt werden, sonst werde jede Stunde ein Mädchen umgebracht. Arthur Potter, psychologisch geschulter FBI-Spezialist, leitet die Polizeiaktion. Dabei kämpft er nicht nur gegen Geiselnehmer der brutalsten Sorte, sondern auch gegen übereifrige Kollegen, die sensationslüsterne Presse und Korruption auf der "guten" Seite.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1139)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Lou Handy und seine beiden Mithäftlinge wenden auf der Flucht unglaubliche Brutalität an. Dabei machen sie auch nicht vor Kindern halt. Die taubstummen Schülerinnen und ihre beiden Lehrerinnen durchleben eine Zeit des Schreckens, in der sie aufgrund ihrer Gehörlosigkeit wohl noch hilfloser sind, als andere Menschen in einer solchen Situation. Doch Handy, der von der schüchternen Lehrerin Melanie insgeheim "Brutus" genannt wird, will entkommen. Sein Gegner ist der Verhandlungsführer des FBI: Arthur Potter. Und obwohl Potter als einer der Besten gilt, werden seine Fähigkeiten von Gouverneur und der stellvertretende Generalstaatsanwalt angezweifelt - offiziell, weil sie die Leben der Geiseln auf keinen Fall gefährden wollen. Potter hat also nur wenige Verbündete. Ob er sich auf die ängstliche Melanie verlassen kann?

Mein erster Deaver wird auf keinen Fall mein letzter gewesen sein. Zu spanndend ließ sich dieses Buch lesen. Doch nicht nur die Spannung fesselte mich an dieses Buch. Vor allem gefiel mir die Beschreibung der Gehörlosen. Viele Gesten der Gebärdensprache beschreibt Deaver so selbstverständlich und genau, dass man sie direkt vor sich sehen kann. Auch die Arbeit des FBI - der Umgang mit Geiselnehmern - erschien mir sehr authentisch. Potter ist kein Superheld, sondern hat Gedanken, die einen selbst in zwei Teile spalten. Handy ist abgrundtief böse und es ist während des Buches nie sicher, ob er nun eine Geisel erschießt oder freilässt. Das Ende hält noch einige Überraschungen bereit und ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Kurz: Ein sehr spannender, flüssig zu lesender Thriller der Lust auf mehr macht.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Sich eine Meinung über dieses Buch zu bilden ist nicht so einfach: Der Einstieg fällt einem sehr schwer, denn man wird als Leser mitten ins Geschehen geschmissen und muß sich über mehrere Seiten erstmal zwischen durcheinandergemischten Personen, Persönlichkeiten, Krankheitsbilder und dem dargestellten Umfeld zurechtfinden.
Bald aber stellt sich die Story als packender Thriller heraus, dem immer wieder neue Höhepunkte bietet, wenn man denkt, es wäre alles überstanden.
Diese Spezialität beherrst der Autor sehr gut, weshalb es immer wieder Spaß macht Bücher von Jeffrey Deaver zu lesen!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue