Tess Gerritsen: Schwesternmord

Hot
 
0.0
 
5.0 (1)
1365   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Tess Gerritsen: Schwesternmord
Verlag
ET (D)
2005
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
Body Double
ET (Original)
2004
ISBN-13
9783809025030

Informationen zum Buch

Seiten
415

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Dieser Junge beobachtete sie schon wieder.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Eine tote Zwillingsschwester - und die eigene Mutter als Mörderin im Gefängnis. Außerdem grausige Leichenfunde ermordeter schwangerer Frauen - Detective Jane Rizzoli und die Pathologin Maura Isles stehen vor ihrem bisher schwierigsten Fall. Vor dem Haus von Maura Isles wird eine Frau erschossen. Detective Jane Rizzoli glaubt zunächst, ihre Kollegin selbst sei das Opfer, da kehrt Maura von einem Kongress zurück - erschöpft, aber lebendig. Schockiert erfährt Maura, die weder von einer Schwester noch von ihren leiblichen Eltern etwas weiß, dass es sich bei der Leiche um ihren Zwilling handelt. Unterstützt von dem charmanten Detective Rick Ballard beginnt sie, nach ihrer Herkunft zu forschen. Und gerät dabei in einen blutigen Albtraum aus Habgier und Gewalt. Sie stößt auf Skelette von ermordeten Schwangeren, deren Babys spurlos verschwunden sind. Dabei erfährt sie auch die entsetzliche Wahrheit über ihre Mutter - eine Psychopathin und Mörderin: Mit ihrem Cousin hat sie jahrelang Frauen unmittelbar nach der Niederkunft getötet und die Säuglinge verkauft. Doch erst als Jane Rizzoli - selbst hochschwanger - einen anderen Fall untersucht, findet sie in Rick Ballards Umfeld den Schlüssel zum Tod von Mauras Zwillingsschwester ...

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Ein Psychotriller der in der Pathologie angesiedelt ist, erwartete mich. Viel habe ich schon über die Autorin und ihre Bücher gehört und war neugierig geworden.

Die Story ist wunderbar spannend geschrieben, man fühlt sich richtig „drin“ im Buch, schaut den Pathologen und Polizisten über die Schulter. Der Konflikt der Hauptperson Maura Isles, als sie ihre Zwillingsschwester, die sie bis dato nie gesehen, von der sie nicht wusste das sie existiert, vor ihrem Haus tot findet, ist wirklich nerven

Gute Story, plastische Ausdrucksweise und interessante Details aus der Biologie, der Forensik und der Arbeit der Spurensicherung runden das Buch ab. Und ich freue mich auf ein weiteres Buch von Tess Gerritsen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue