Andreas Schmidt: Tod mit Meerblick

Andreas Schmidt: Tod mit Meerblick

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1159   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Andreas Schmidt: Tod mit Meerblick
ET (D)
2011
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783939689676

Informationen zum Buch

Seiten
256

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
An milden Sommerabenden hat Husum ein fast mediterranes Flair, dachte er, als er sich an einem der letzten freien Tische im "Goldenen Anker" unweit des Hafens niederließ.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Nach ihrer Ausbildung in Kiel wird die junge Kriminalkommissarin Wiebke Ulbricht nach Husum versetzt. Das Klischee, dass im beschaulichen Nordfriesland die Welt noch in Ordnung ist, bewahrheitet sich nicht: Die erste Leiche kommt schneller, als ihr lieb ist, denn ein Anruf des Kollegen Petersen vom KDD erreicht sie beim morgendlichen Joggen am Badestrand von Husum. Ein Toter sitzt im Strandkorb eines Bistros auf Nordstrand, alles deutet auf Selbstmord hin. Doch Wiebkes Kollegen von der Spurensicherung sind anderer Meinung: Fehlende Schmauchspuren und der Einschusswinkel schließen einen Suizid aus. Dass der Tote keine Papiere mitführte, erscheint ebenfalls seltsam. Niemand scheint den Mann zu vermissen.Wiebke Ulbricht und Jan Petersen stochern im Mordsee-Nebel.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue