Klaus Edwin Spieldenner: Unter Flutlicht

Klaus Edwin Spieldenner: Unter Flutlicht

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1972   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Klaus Edwin Spieldenner: Unter Flutlicht
ET (D)
2013
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783864120169

Informationen zum Buch

Seiten
253

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Die Temperatur an diesem Septembermorgen in der russischen Stadt Ufa entsprach nicht der eines klassischen Badetages.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Anna-Lena und Sebastian, zwei jung verliebte Schüler des Graf-Anton-Günther-Gymnasiums in Oldenburg, geraten an einem schönen Maitag auf ihrer Heimfahrt mit dem Linienbus in eine Geiselnahme. Der als Werder-Bremen-Fan verkleidete Entführer und seine Helfer verlangen die Freilassung einer politischen Gefangenen und ein hohes Lösegeld. Doch warum stellt der Mann das Fahrzeug der VWG auf dem Sportplatz von Blau-Weiß Bümmerstede ab? Und was wollen die Männer mit den Krügerrand-Goldmünzen? Die junge Kommissarin Sandra Holz wittert mehr als nur Geldgier und politische Hintergründe. Warum verhalten sich einige ihrer Kollegen während des Einsatzes so sonderbar? Und was hat Stadtrat Bruns mit der Entführung zu tun? Sie kramt in alten Schicksalen und findet Fragen über Fragen, die überall hinführen – nur nicht zum Ziel.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue