Anne Roquelaure: Dornröschens Bestrafung

Anne Roquelaure: Dornröschens Bestrafung

Hot
 
1.0
 
0.0 (0)
3661   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Anne Roquelaure: Dornröschens Bestrafung
Verlag
ET (D)
1991
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Beauty's Punishment
ISBN-13
9783442098460

Informationen zum Buch

Seiten
240

Serieninfo

Sonstiges

Schlagworte

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Auf dem Lustschloß des Kronprinzen war Dornröschen unter Anleitung der strengen Königinmutter Eleonore zu einer willfährigen Liebessklavin herangewachsen. Bis sie eines Tages Prinz Tristan, dem persönlichen Liebessklaven der Königin begegnete...

Als ihr verbotenes Verhältnis entdeckt wird, werden Dornröschen und Prinz Tristan zusammen mit einer Gruppe in Ungnade gefallener Sklaven in das nächste Dorf verkauft, wo sie anstelle ausschweifender Lüste erst einmal harte Arbeit erwartet. Doch da wird das Dorf eines Tages von fremden Söldnern überfallen, und Dornröschen und Prinz Tristan werden zu einem neuen Herren, einem mächtigen Sultan verschleppt, nach dessen Peitsche sie foran tanzen müssen...

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
1.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
1.0  (1)
Charaktere 
 
1.0  (1)
Sprache & Stil 
 
1.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
1.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
1.0
Charaktere 
 
1.0
Sprache & Stil 
 
1.0

Sehr oft wird diese Trilogie mit Pauline Reage's "Geschichte der O." verglichen. Der Vergleich hinkt nicht unbedingt, auch wenn beide Bücher nicht unbedingt nach meinem Geschmack sind. Für diese Trilogie begann ich mich nur zu interessieren, weil sie von Anne Rice unter dem Pseudonym A. N. Roquelaure geschrieben wurden. Da ich großer Anne Rice Fan bin, machte ich mich auf die Jagd nach diesen Büchern, die schon einige Jahre nicht mehr aufgelegt werden.

Für meine Sammlung hat es sich zwar gelohnt, meine Leselust kam jedoch etwas zu kurz. Vielleicht liegt es daran, daß ich nicht wirklich sehr viel mit dem S/M-Bereich anfangen kann, der hier doch das Hauptthema ist. Erotische Spannung blieb aus, dafür fand ich alles aber recht albern *g*.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue