Jane Graves: Ein Kuss und Schluss

Jane Graves: Ein Kuss und Schluss

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1409   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jane Graves: Ein Kuss und Schluss
Verlag
ET (D)
2003
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
I got you, Babe
ET (Original)
2001
ISBN-13
9783442358533

Informationen zum Buch

Seiten
412

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Renee Esterhaus lugte aus Zimmer vierzehn der Flamingo Motor Lodge, die an der Kreuzung zwischen dem Highway 37 und einer Straße ins Nirgendwo lag.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Dummheiten hat die zauberhafte Renee Esterhaus schon einige in ihrem Leben begangen, doch die größte scheint ihr gerade gelungen zu sein: Ausgerechnet diesen verstörend gut aussehenden Polizisten John de Marco bittet sie, ihr bei der Flucht vor der Staatsgewalt zu helfen. Obwohl Renee ihre Unschuld beteuert, fackelt John nicht lange und verhaftet sie. Worauf Renee mit List das Weite sucht. Jetzt wird Renee von einem wütenden John verfolgt, der nicht weiß, ob er sie einsperren, ihre Unschuld beweisen oder sie stundenlang küssen will.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue