Eva Pfeiffer: New York Pretty

Eva Pfeiffer: New York Pretty

 
4.0
 
0.0 (0)
94   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Eva Pfeiffer: New York Pretty
Untertitel
Nur wir beide
Verlag
ET (D)
2018
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783492501293

Informationen zum Buch

Seiten
264

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Der Schrei aus dem Fernseher erinnerte an eine kläglich jaulende Katze.

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Region
Land
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Vom beschaulichen Freiburg nach New York City: Rebecca reist für ein Praktikum bei einem Magazin in ihre Geburtsstadt New York. Sie lernt die Celebrity-Zwillinge Alex und Jeremy kennen und verliebt sich in den stillen Alex. Doch um als Paar eine Chance zu haben, müssen beide erst ihre Vergangenheit bewältigen...

In Zeiten von Facebook, Instagram, Snapchat und Co. sind Techies wie Mark Zuckerberg die neuen Celebritys. Im hippen New York bewegt sich die junge Deutsche Rebecca zwischen dieser glamourösen Welt der Hyperreichen und der Realität des Alltags, in dem das Geld kaum für die Monatsmiete reicht. Und dennoch zeigt die aus drei Perspektiven erzählte Geschichte über Rebecca, Alex und Jeremy, dass uns Menschen alle das Gleiche bewegt: die Suche nach Halt, Liebe und uns selbst.

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
3.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Wirklich nett zu lesender New York-Roman

Zugegeben, dieses Buch hatte es einfach bei mir, denn da steht groß und ganz deutlich New York im Titel. Diese sieben Buchstaben mit einem Leerzeichen dazwischen lösen bei mir seit jeher eine Faszination bei mit aus - folglich musste ich dieses Buch lesen!

Rebecca reist als Praktikantin in die Stadt, in der sie geboren wurde: New York. Die junge Frau bewegt sich in der Weltmetropole nicht nur zwischen Welten - auf der einen Seite die Hipster, die dank sozialer Medien reich geworden sind, auf der anderen Seite die Sorge, dass das eigene Geld kaum für das Nötigste in dieser teuren Stadt reicht, sondern verliebt sich auch in den zurückhaltenden Alex. Die beiden und Alex’ Zwillingsbruder Jeremy führen uns nicht nur durch New York, sondern auch durch ihre eigenen Befindlichkeiten.

Mir hat die Erzählweise der Autorin sehr gut gefallen, denn sie lässt ihren Figuren Raum, schafft durch die Perspektivwechsel mehr Tiefe und schildert die Suche junger Menschen nach ihrem eigenen Weg - und ein Stück weit auch sich selbst - sehr realistisch.
Dabei verliert Eva Pfeiffer auch die Stadt nicht aus den Augen, so dass ich dank der Streifzüge ein bisschen New Yorker Luft zu schnuppern meinte…
Dennoch muss ich gestehen, dass ich mit dem Roman nicht so zufrieden bin, wie ich es mir erhofft hatte. Ein wenig zu einfach fügt sich alles - Rebecca, die junge Frau aus einer deutschen Kleinstadt, die Anpassungsprobleme in NYC hat. Der stille Alex, der nach wie vor unter dem frühen Verlust der Eltern leidet, und sein Zwilling Jeremy, der das glatte Gegenteil ist: extrovertiert und stets auf der Suche nach einer Eroberung. Und zu guter letzt Chloe, die im Grunde die ordnende Hand ist… in meinen Augen fügt sich das alles ein wenig zu gekonnt zueinander.

Die Autorin versteht ihr Handwerk - nach einem etwas ruhigeren Beginn steigert sie die Geschehnisse und steuert auf ein schönes Ende zu, was durchaus auch zu begeistern weiß. Das große Plus ist vor allem ihr Gespür für die Charaktere und deren Emotionen. Wenn diese sich nur nicht ganz so reißbrettartig ergänzen würden… Ach und hey, last but not least: ein Punkt alleine geht an die Beschreibungen dieser großartigen Stadt!

Fazit: Ein netter, sehr flüssig zu lesender Roman für zwischendurch - bestens geeignet für ein paar schöne Stunden in der Sonne. Hinterher kann man dann noch ein bisschen weiter von New York träumen…

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue