Michelle Raven: Gefährliche Vergangenheit

Michelle Raven: Gefährliche Vergangenheit

Hot
 
3.0
 
0.0 (0)
1920   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Michelle Raven: Gefährliche Vergangenheit
ET (D)
2008
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783802585999

Informationen zum Buch

Seiten
450

Serieninfo

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Das Auto schlingerte, bevor es quer über die Fahrbahn direkt auf die Böschung zuschoss.

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Nach einem schweren Autounfall wird Leigh Hunter von furchtbaren Albträumen geplagt und lebt zurückgezogen in der Nähe von Washington, DC. Nur ihrem hilfsbereiten Nachbarn Logan Barker gelingt es nach und nach, zu ihr durchzudringen. Doch gerade als sich eine zarte Liebe entwickelt, erhält Leigh Drohbriefe und wird von einem Unbekannten tätlich angegriffen.Auffällig oft ist Logan in der Nähe, wenn etwas derartiges geschieht. Kann sie ihm wirklich trauen?

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
2.0  (1)
Charaktere 
 
3.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
(Aktualisiert: 20 April 2012)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1139)
Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
2.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Leider kein Highlight

Leigh Hunter kann sich kaum an den Unfall erinnern, bei dem ihr Freund Boyd starb und sie selbst nur schwerverletzt überlebte. Seitdem ist sie an den Rollstuhl gefesselt und führt ein zurückgezogenes Leben als Buchhändlerin in einer kleinen Stadt, denn ihren eigentlichen Beruf als Innenarchitektin kann sie mit ihrer körperlichen Beeinträchtigung schon lange nicht mehr ausüben. Erst als der charmante Logan Barker in ihr Leben tritt, gewinnt sie wieder mehr Zuversicht. Er greift ihr unterstützend unter die Arme und die romantischen Gefühle lassen nicht lange auf sich warten. Während Leigh noch damit hadert, ob sich ein Mann wirklich für eine Frau im Rollstuhl interessieren kann, passieren ihr plötzlich merkwürdige Dinge, die sich rasch zu kleineren Unfällen entwickeln. Will der jungen Frau wirklich jemand böses antun? Oder handelt es sich doch nur um Zufälle?

Michelle Raven ist für eine Kreuzung zwischen Nora Roberts und Judith McNaught (Leserinnen von romantischen Krimis wissen sicherlich, was ich damit meine). Das bedeutet, dass die deutsche Autorin für mich schon ein Garant für spannende und knisternde Unterhaltung und einige angenehme Lesestunden ist. Eigentlich kann ich das auch für "Gefährliche Begegnung" so sagen, denn ich habe das Buch gerne gelesen und die Seiten flogen mehr oder weniger dahin. Trotzdem ist es kein Highlight, denn weder die eher blassen Charaktere noch die Handlung selbst konnten mich so richtig überzeugen. Zum einen stecken keinerlei neue Ideen im Buch. Ich weiß zwar, dass man von solchen Geschichten ein Happy-End erwartet (mir geht das ebenso), aber aus einer im Rollstuhl sitzenden Hauptperson hätte man so viel mehr als ein sich ständig in Selbstmitleid ergehendes Persönchen machen können.

Bedauerlich ist auch, dass ich bereits nach 100 Seiten wusste, wie die Geschichte ausgehen wird. Meine Spekulationen waren richtig: Sowohl die zum Täter, als auch zum Motiv und sogar zu Leighs "Behinderung". Es mag sein, dass ich inzwischen einfach zu viele Bücher der Autorin kenne (tatsächlich kenne ich bis auf eines alle) und dass sie mich deshalb nicht mehr überraschen kann. Das klingt jetzt negativer, als ich es tatsächlich empfand, denn wie geschrieben: Michelle Raven ist halt Michelle Raven. Ich mag ihre Bücher gerne. Man weiß, was einen erwartet (Happy End & vorher ordentlich Spannung, obwohl dieses Mal auch die Spannung etwas zu kurz kam).

Da es sich um den dritten Teil der Hunter-Reihe handelt, freute ich mich natürlich besonders über ein Wiedersehen mit Karen Lombard & Clint Hunter bzw. Matt Colter & Shannon Hunter aus "Riskante Nähe". Trotz aller Kritik freue ich mich schon jetzt auf die nächsten Bücher von Michelle Raven.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue