Heike Franke: Eine Liebe in der Bourgogne

Heike Franke: Eine Liebe in der Bourgogne

Hot
 
4.3
 
0.0 (0)
1032   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Heike Franke: Eine Liebe in der Bourgogne
Verlag
ET (D)
2015
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783746631653

Informationen zum Buch

Seiten
304

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Die Sonne schien erbarmungslos auf kahles Geäst, als gälte es, den Winter auszutreiben, noch bevor er richtig begonnen hatte, denn schon der Dezember war ungewöhnlich warm gewesen.

Community

Kaufen

Bei Amazon kaufenBei Booklooker kaufenBei Thalia kaufen
Wenn du über einen der Affiliate-Links das Buch kaufst, erhält Literaturschock eine Provision.

Handlungsort

Region
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Wo die Liebe wartet …

Plötzlich steht die junge Berlinerin Johanna ohne Job und ohne Geld da. In ihrer Not nimmt sie eine Stelle in einer Weinhandlung an und wird in die Bourgogne geschickt. Erst hadert sie mit den Gebräuchen der Winzer, aber zwischen beerigen Aromen und komplizierten Abgängen verliebt sie sich in den Weinbauern Luc. Ihre Welten scheinen zu verschieden, doch dann gerät das Weingut seiner Familie in Bedrängnis, und Johanna wirft all ihre Pläne über den Haufen, um für ihr Glück zu kämpfen.

Ein Roman, so samtig wie ein Burgunder, so spritzig wie ein Chablis

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Eine Liebe in der Bourgogne oder ein angenehmer Ausflug in die Welt des Weines

Johanna verliert durch einen laienhaften Fehler ihren gut bezahlten Job und muss fortan sehen, wie sie über die Runden kommt. Die Aussichten im alten Job wieder Fuß zu fassen stehen nicht so gut. Da kommt es Johanna ganz gelegen, dass in einer kleinen alteingesessenen Berliner Weinhandlung eine Aushilfe gesucht wird. Johanna bekommt den Job, auch wenn sie mit Wein bisher nicht allzu viel am Hut hatte und sie schon gar nicht den einen Wein vom anderen unterscheiden kann. Aber das soll sich ändern, denn Johannas Chefin Cornelia Sommer möchte, dass ihre neue Mitarbeiterin sich künftig rund um den Wein bestens auskennt. So begleitet Johanna Cornelia in die Bourgogne zum Weingut der Familie Béjart. Frau Sommer erhofft sich einen guten Kontakt zu dieser Winzerfamilie um zukünftig deren Weine in Berlin und Umgebung vermarkten zu können. Gleichzeitig organisiert sie vor Ort eine Sommelier Schulung für Johanna. Es dauert nicht lange und zwischen Johanna und einem Sohn der Familie Béjart, Luc, entwickeln sich zarte Bande. Leider steht die Liebe unter keinem guten Stern, denn Luc will schon ganz bald seine Verlobte Élodie heiraten, die einem alten Winzergeschlecht entstammt.

Die Autorin Heike Franke verzaubert mit dieser Geschichte die Herzen ihrer Leser/innen. Der Schauplatz wechselt immer wieder zwischen Berlin und der Stadt Beaune, in deren Nähe das Weingut der Familie Béjart angesiedelt ist. Immer und überall dreht sich die Handlung aber neben der Liebesgeschichte auch um Weine, deren Anbau und Geschmack. Und auch die Familien der Protagonisten werden genauestens unter die Lupe genommen. Hier geht es sowohl in Johannas eigener Familie als auch in Lucs Familie oft genug heftig zur Sache. Dafür sorgen einige ganz besonders eigenwillige Charaktere.

„Eine Liebe in der Bourgogne“ ist ein angenehmer Ausflug in die Welt des Weines und in das Weinanbaugebiet der Bourgogne. Hier darf man hinter die Kulissen einer Winzerfamilie blicken und sich mit Johanna freuen, aber auch mit ihr leiden.

Ein Glas Wein zum Buch rundet das Leseerlebnis sicher ab und vielleicht ist dann auch das Geschmackserlebnis plötzlich ein völlig anderes. Wer es nicht versucht, ist selber Schuld.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Unterstütze uns auf Steady

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Newsletter abonnieren

Informationen zum Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2017 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue