Victoria van Tiem: Herzkonfetti und Popcornküsse

Victoria van Tiem: Herzkonfetti und Popcornküsse

 
4.2 (2)
 
0.0 (0)
209   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Victoria van Tiem: Herzkonfetti und Popcornküsse
Verlag
ET (D)
2017
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Love Like The Movies
ET (Original)
2014
ISBN-13
9783956496820

Informationen zum Buch

Seiten
336

Sonstiges

Originalsprache
amerikanisch
Übersetzer/in
Erster Satz
Als ich neun war, habe ich meine Mom gefeuert.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Region
Land
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Kenzi schwärmt für romantische Komödien und träumt von filmreifer Liebe. Die glaubt sie, bei Bradley gefunden zu haben. Doch dann taucht ihr untreuer Ex Shane auf – mit einer charmanten Herausforderung: Sie soll mit ihm zehn berühmte RomCom-Momente nachspielen. Kenzis Gefühle schlagen Purzelbaum, denn sie spürt: Im Grunde ist Shane doch nur ein Junge, der vor einem Mädchen steht und es bittet, ihm wieder zu vertrauen. Aber hat er sich wirklich geändert? Und was ist mit Bradley?

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Autoren-Bewertungen

2 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.2
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.5  (2)
Charaktere 
 
4.0  (2)
Sprache & Stil 
 
4.0  (2)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Etwas fürs Herz

Die 29-jährige Kenzi ist verlobt mit Bradley und träumt von einer Traumhochzeit und anschließender Familiengründung. Alles scheint perfekt zu sein, doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Nicht nur, dass ihre Schwägerin schwanger ist und Kenzis Verlobung damit bei ihrer Familie in den Hintergrund fällt, es taucht auch noch Kenzis Exfreund Shane wieder auf. Plötzlich ist er ein wichtiger Auftraggeber, und Kenzi soll mit ihm zehn berühmte Film-Romantik-Momente nachspielen. Ihre Gefühle fahren Achterbahn...

Mein Leseeindruck:

Die Geschichte von Kenzi wird hier aus ihrer Sicht erzählt, was mir richtig gut gefallen hat. So kann der Leser sich gut in sie hineinfühlen und ihre Gedankengänge miterleben.

Kenzi ist eine sehr sympathische Protagonistin, die ich gleich ins Herz schließen konnte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ihre Geschichte mitzuerleben.

Die Story ist romantisch und humorvoll, hat aber auch Tiefgang. Eine sehr gelungene Mischung, wie ich finde.

Der Schreibstil ist leicht, locker, angenehm; eigentlich perfekt für diese Art Bücher. Man kann sich in die Geschichte hineinfallen und den Alltag hinter sich lassen.

Wer Lust hast, eine romantische Geschichte zu lesen, der kann mit diesem Buch eigentlich nichts falsch machen. Ich hatte sehr schöne Lesestunden mit der Lektüre!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Unterhaltsame Liebeskomödie

Kensington, genannt Kenzi, hat sich früher eine Liebe wie im Film gewünscht und dachte sie in Shane gefunden zu haben. Doch dann hat er sie betrogen und ist durch seinen Umzug nach England komplett aus ihrem Leben verschwunden.
Heute hat Kenzi eine leitende Position in einer Werbeagentur und einen gut aussehenden Verlobten, von dem sogar ihre Familie begeistert ist. Ansonsten kann sie dort wenig punkten. Sie hat das Gefühl, dass für ihre Familie alles wichtiger ist als sie und sie es ihnen nie recht machen kann. Sie steht immer in zweiter Reihe, egal wie sehr sie sich bemüht.

Kenzi verliert sich immer mehr in ihrem Bemühen um Anerkennung, sie verbiegt sich und vergisst ihre Träume und Ziele. Als Shane überraschend wieder in ihr Leben tritt stellt er ihre Welt auf den Kopf und in Frage. Da er ein wichtiger Kunde ihrer Agentur ist, erklärt sie sich bereit mit ihm Szenen aus 10 romantischen Komödien nachzuspielen. Wie soll Kensington es nur schaffen sich nicht wieder in Shane zu verlieben?

Die Autorin hat eine Liebesgeschichte geschrieben, die alles beinhaltet, was Kenzi an Liebesfilmen mag.
Es gibt romantische Szenen mit Herzklopfen und einem Mann der um die Liebe seines Lebens kämpft und das mit den originellsten Ideen und einem Aussehen zum Dahinschmelzen. Für Dramatik sorgen ihre Familie und unerwartete Wendungen in Kenzis beruflichem Umfeld.
Es ist zwar schnell klar, wie die Geschichte verlaufen wird, aber es hat trotzdem viel Spaß gemacht sie zu lesen, was auf jeden Fall auch an dem humorvollen Schreibstil liegt, auch wenn die ein oder andere Szene in Richtung Slapstick geht.

Die meisten der im Buch erwähnten Filme kenne ich zwar, aber die Dialoge habe ich nicht so parat wie Kenzi, was aber kein Problem war, weil die Autorin das immer sehr schön eingebunden und erklärt hat.

Die Geschichte ist so, wie man sich eine perfekte Liebeskomödie vorstellt - romantisch, lustig und unterhaltsam. Für mich war das Buch perfekt zum Abschalten.
Fans von „Pretty Woman“ oder auch „Bridget Jones“ kann ich das Buch wärmstens empfehlen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue