Mascha Kaléko: Das lyrische Stenogrammheft

Mascha Kaléko: Das lyrische Stenogrammheft

 
0.0
 
0.0 (0)
854   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Mascha Kaléko: Das lyrische Stenogrammheft
Verlag
ET (D)
1933
Ausgabe
Taschenbuch (Broschiert)
ISBN-13
9783499117848

Informationen zum Buch

Seiten
176

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Schlagworte

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Stadt
Region
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Die «lyrischen Stenogramme» aus der Welt des Acht-Stunden-Alltags, der Großstadt und der Liebenden haben seit ihrem ersten Erscheinen 1933 nichts von ihrer ironischen Zärtlichkeit, ihrem vorschnellen Berliner Witz und ihrer sozialkritischen Schärfe eingebüßt. Mascha Kaléko erinnert mit ihren Gedichten an Erich Kästner. Von Alfred Polgar und Hermann Hesse wurde sie als Dichterin der Großstadt gefeiert.

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue