Robin Wasserman: Crashed

Hot
 
3.0
 
0.0 (0)
2989   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Robin Wasserman: Crashed
Verlag
ET (D)
2010
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
Crashed
ET (Original)
2009
ISBN-13
9783839001141

Informationen zum Buch

Seiten
431

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Schlagworte
Erster Satz
Als ich lebte, träumte ich vom Fliegen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Sechs Monate sind vergangen, seit Lias Wirklichkeit auf den Kopf gestellt wurde. Sechs Monate voller Zweifel, Angst und Auflehnung gegen die Tatsache, dass ihr Körper tot ist und Lia Kahn nur in einer menschenähnlichen Maschine weiterexistieren wird. Jetzt ist Lia bereit, ihr neues Dasein zu akzeptieren: Sie ist ein Mech und sie gehört zu ihresgleichen. Es ist eine wilde, sorglose Existenz, die sie führen, ohne Regeln, ohne Angst. Denn es gibt nichts zu fürchten, wenn man nichts mehr zu verlieren hat. Doch dann wird Lia von ihrer Vergangenheit eingeholt. Sie muss eine Wahl treffen zwischen ihrem alten Leben und ihrer neuen Freiheit, zwischen den Menschen und den Mechs. Sie muss sich entscheiden zwischen dem Mädchen, das sie war, und dem Jungen, den sie einmal geliebt hat...

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0  (1)
Charaktere 
 
3.0  (1)
Sprache & Stil 
 
3.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
3.0

Das Buch plätschert dahin und bietet erst gegen Ende noch mehr Spannung

Vor sechs Monaten starb Lia Kahn. Vor sechs Monaten wurde ihr Bewusstsein in einem künstlichen Körper geladen und nun gilt sie als "Skinner". Eine Maschine, die mit dem Bewusstsein eines toten Menschen herumläuft und glaubt, sie sei echt. Von den "Orgs", den Menschen angefeindet, hat sie sich nun einer Gruppe Mechs angeschlossen, angeführt von Jude, der seine Anhänger zu immer riskanteren Freizeitaktivitäten anstachelt, um zu zeigen, wieviel besser ihr neues Leben ist. Unsterblichkeit und falls der künstliche Körper zerstört wird, kann man eine Sicherungskopie in einen neuen Körper laden. Doch ist es wirklich so einfach?

Lia Kahn hadert weiterhin mit ihrem Schicksal. Noch ist sie nicht bereit, es anzunehmen. Und so hat sie sich zwar den Mechs angeschlossen, ist sich aber noch immer nicht sicher, zu wem sie wirklich gehört. Wieviel Mensch steckt in der Maschine? Im Laufe der Zeit mit ihren neuen Freunden holt sie schließlich auch noch die Vergangenheit in Form ihrer Jugendliebe Auden ein. Durch den Unfall, als er Lia in "Skinned" retten wollte - obwohl ein Mech keiner Rettung bedarf - ist er inzwischen gehandicapt und verbittert. Und diese Verbitterung ist es auch, die schließlich die Welt der Mechs zu bedrohen beginnt.

Insgesamt ist "Crashed" ein typischer zweiter Teil einer Trilogie. Die Handlung fließt ruhig wie ein großer Strom und man hat Zeit, die Charaktere ein bisschen näher kennen zu lernen. Das Hauptaugenmerk in diesem Buch liegt aber besonders auf den Mechs und weniger den Orgs, wie Lias Familie. Da Die Herkunft von Jude und dessen besten Freund Riley eine ganz andere ist als die der ehemals reichen Tochter Lia, erhaschen wir einen Einblick auf den Rest der menschlichen Welt. Und dies ist eine Welt der Armut und Verzweiflung. Eine Welt, in der die Ärmsten dafür arbeiten, den Reichen seltene Stücke Bio-Rindfleisch auf dem Teller zu ermöglichen, während sie selbst Hunger leiden.

Nach dem tollen Einstieg mit "Skinned", kratzt diese Fortsetzung leider ein bisschen an dem guten Eindruck, den ich zu Anfang hatte. Lia wurde mir mit ihrem Hadern, den Notlügen und ihrem (durchaus verständlichen) Mißtrauen immer unsympathischer. Das Buch plätschert dahin und bietet erst gegen Ende noch mehr Spannung. Auf die weitere Entwicklung bin ich natürlich sehr gespannt und freue mich nun auf den dritten und letzten Band der Grippin-Trilogie: "Wired"

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue