M.J. Colletti : Coevolution

 
0.0
 
5.0 (1)
285   1  
Bewertung schreiben
Add to list
M.J. Colletti : Coevolution
Untertitel
Zwischen den Zeiten
ET (D)
2017
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783743172739

Informationen zum Buch

Seiten
384

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Obwohl Alex leicht bekleidet ist, läuft ihm der Schweiß den Körper hinab als wäre er gerade aus der Sauna gekommen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

SIND WIR DIE LETZTEN UNSERER ART?
2046. Acht Jahre nachdem durch eine Pandemie beinahe die komplette Weltbevölkerung ausgerottet wurde, arbeitet ein Wissenschaftsteam unermüdlich daran einen Impfstoff gegen das unbekannte AG-Virus zu entwickeln. Sie glauben das Heilmittel beinahe gefunden zu haben, als mit der Ankunft neuer Testpersonen im Institut, die gesamte Forschung völlig auf den Kopf gestellt wird. Die Neuankömmlinge scheinen mehr über den Verlauf und die Herkunft des Virus zu wissen, als sie zugeben.
Doch das Virus ist nicht ihr größtes Problem, denn sie müssen schnell feststellen, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat.

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Welt nach der Zombie Apokalypse

Eines vorweg: Das Buch hat kein offenes Ende oder einen Cliffhanger, aber es schreit geradezu nach einer Fortsetzung, die ich auch sofort lesen würde. Denn ich habe einige der Figuren richtiggehend ins Herz geschlossen. Allen voran den Draufgänger Alex aber auch den verschlossenen Gabriel.

Das Buch startet wie die Erfolgsserie "The Walking Dead". Untote streifen durch das Land und die Überlebenden versuchen so gut es geht ihr Leben zu meistern. Einige arbeiten an einem Impfstoff, kommen aber irgendwie nicht so recht weiter. Und dann tauchen Serina und Gabriel auf und alles wird auf den Kopf gestellt.

Von da an geht das Buch in eine Richtung, an die ich nie im Leben gedacht hätte. Unglaublich spannend, immer wieder Wendungen die super gelungen sind und ein Schluss der Lust auf mehr macht.

Hoffentlich hat der Autor vor diese Welt weiter zu verfolgen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue