Hermann Parzinger: Die Kinder des Prometheus

 
0.0
 
0.0 (0)
816   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Hermann Parzinger: Die Kinder des Prometheus
Untertitel
Eine Geschichte der Menschheit vor der Erfindung der Schrift
ET (D)
2014
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783406666575

Informationen zum Buch

Seiten
848

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Im Anfang war das Wort, vielleicht auch nur ein - von entsprechender Mimik begleitetes - Grunzen, aber am Anfang war sicher nicht die Schrift.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Im Anfang war das Wort - aber sicher nicht die Schrift. Doch wie sah die Welt vor der Erfindung der Schrift aus, und wie verschlungen waren die Pfade, die sich unsere Vorfahren darin gebahnt haben? Hermann Parzinger, Leibniz-Preisträger und einer der international führenden Prähistoriker, legt mit seinem Werk die erste Globalgeschichte der Frühzeit des Menschen vor. Er lädt seine Leser ein, mit ihm die frühen Kulturen aller Kontinente zu durchstreifen, ihr Werden und Vergehen zu begreifen und ihre beeindruckenden Zeugnisse verstehen zu lernen: Faustkeile und Felsbilder, Jagdwerkzeuge und Ackergeräte, Siedlungsplätze und Kultstätten. So entwirft er ein atemberaubendes Panorama von fünf Millionen Jahren Menschheitsgeschichte.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue