Marion Grillparzer: Die GLYX Box (40 Karten)

Hot
 
5.0
 
0.0 (0)
2134   1  
Bewertung schreiben
Zur Liste hinzufügen
Marion Grillparzer: Die GLYX Box (40 Karten)
ET (D)
2005
ISBN-13
9783774274198

Informationen zum Buch

Seiten
48

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

- GLYX – oder die Kunst, glücklich abzunehmen. Denn Sie essen, ohne zu hungern. In der Box finden die Leserinnen ihr detailliertes 4-Wochen-Programm: - Die GLYX-Tageskarten geben Anregung für den Tagesablauf - vom Aufstehritual und Frühstück über Bewegungs- und Entspannungsprogramm bis hin zu kleinen Helfern wie Entgiftungs-Elexieren und GLYX-Trink-Regeln. - Die Rezeptkarten für die TOP 14 der GLYX-Zutaten bieten über 40 neue Vorschläge für Hauptgerichte sowie rund 60 “Quick”-Anleitungen für alle anderen Mahlzeiten. - Die GLYX-Sonderkarten widmen sich u.a. den Themen: Bewegungsprogramm (7 Karten), Dehnung, Entspannung, Tipps zur Vorratshaltung. - Das GLYX-Buch stellt die wichtigsten GLYX-Regeln vor, erklärt, wie die Karten verwendet werden und hat einen ausführlichen Tagebuchteil, in dem die Leserinnen drei Monate lang ihre Ergebnisse eintragen – zur Kontrolle, und vor allem zur eigenen Motivation.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0
Marion Grillparzer „Die Glyx Box – Das 4-Wochen-Erfolgsprogramm“

40 Karten, Begleitbuch, Tagebuch

Die Glyx-Box, bestehend aus einem 4-Wochen-Abnehm-Plan mit der Glyx-Diät (Einteilung der Nahrungsmittel in bestimmte Gruppen, dem glykämischen Index folgend), besteht aus einem Begleitheft, welches übersichtlich und informativ die wichtigsten Prinzipien der Glyx-Diät darstellt, und eine Gebrauchsanweisung für die Box ist. Des weiteren bietet das in der Box enthaltene Tagebuch eine Möglichkeit für den Leser, 15 Wochen lang die Erfolge zu dokumentieren und so Veränderungen in verschiedenen Bereichen zu erkennen. Es gibt eine Sparte in der alle Erfolge rund um den Zellschutz dokumentiert werden (hierbei geht es im Vordergrund um die mit der Diät einher gehende Umstellung der Ernährung), eine weitere Sparte für die Fitness-Erfolge, da der Glyx-Plan auch ausreichend Bewegung fördern will. Außerdem gibt es genug Platz für Notizen und das Büchlein ist dank der Zeichnungen und der fröhlichen Farbwahl ansprechend gestaltet.

Die 40 Karten sind äußerst benutzerfreundlich, da sich jede Karte der ersten 14 Karten (gelb) mit je auf Vorder- und Rückseite einem Tag der kommenden 28 Tage beschäftigt. Jeder Tag steht unter einem „Motto des Tages“ und beschäftigt sich mit einem bestimmten Thema, welches den Leser mit einem neuen Aspekt seines neuen gesünderen Lebens vertraut machen soll. So zum Beispiel die Wahl der „richtigen“ Getränke, die Förderung eines gesunden Schlafs oder Motivation um durchzuhalten. Jede Karte zeigt in einem gelben Kasten, welche anderen Karten an diesem Glyx-Tag noch gebraucht werden, und so kann man sich bereits morgens oder am Abend vorher alle Karten heraussuchen und sie am Tag anwenden. Hierbei handelt es sich meist um eine weitere Karte aus dem Bereich der Rezepte, sowie einige der Sport-Karten.

Aus beschichteter Pappe, sind die Karten sehr robust und man muss sich nicht darum sorgen, dass sie wenn sie beispielsweise beim Kochen als Kochbuch dienen, einige Tropfen abbekommen oder das sie gleich aufweichen, wenn man nach der Muskelrunde die Dehnrunde nachliest und schwitzige Hände hat. Auch bei den Karten wieder ein Lob für die ansprechende Gestaltung, denn außer der schönen gelben Farbe und der übersichtlichen Gestaltung ist unten auf der Vorderseite jeder Karte ein kleiner Kreis, in dem man (als Daumenkino verwendet) den Weg einer zunächst sehr dicken Frau zu ihrer Wunschfigur auf der letzten Karte verfolgen kann. Ein niedlicher und lustiger kleiner Bonus!

Auf den Karten 15 bis 29 (diese sind grün) befinden sich Glyx-Rezepte, je nach Karte in je eine Gemüsesorte oder Fleischart gegliedert, die dann gleich mehrere Rezepte zur Zutat liefert, deren Zubereitung entweder etwas länger dauert oder die als Quickies auch fürs Büro geeignet sind. Karte 30 gehört ebenfalls zu den Ernährungskarten und bietet einige kleine Helfer der Glyx-Diät für jeden Tag. Hier sind zum Beispiel ein Rezept für Glyx-Brot und einige Snacks für zwischendurch zu finden. Karte 31 ist sehr hilfreich, da es sich hierbei um eine Einkaufsliste handelt, welche äußerst detailliert und in Gruppen wie zum Beispiel Käse, Konserven, Öle usw. gegliedert ist, aber auch in verschiedene Geschäfte, wie Metzger, Bäcker, Bioladen, Supermarkt etc, so kann sie vor jedem Einkauf kopiert werden und man weiß genau was man braucht. Auf der Glyx-Tabelle von Karte 32 sieht man auf einen Blick ob die Lebensmittel die man verzehrt einen hohen oder niedrigen Glyx haben, wie bei einer Ampel sind hier grün die glyx-niedrig Nahrungsmittel und rot die, von denen man lieber die Finger lassen sollte.

Ab Karte 33, folgen die Bewegungs-Karten (blau). Karte 33 gibt Hilfestellung für ein motiviertes und gesundes Ausdauertraining, die Karten 34 bis 39 beschäftigen sich mit je einer Körperzone und bieten Muskelübungen für diese Partie und auf der folgenden Karte auch die Dehnrunde für den Abschluss. Die letzte Karte (40) befasst sich mit dem „Innenleben“ und bietet Möglichkeiten, wie man im Alltag gelassen bleibt oder mit kleinen Übungen zur Ruhe kommt.

Alles in allem ist diese Box ein wahres Goldstück für jeden, der mit der Glyx-Diät Erfolge erzielen will. Durch den übersichtlichen Tagesplan, weiß man genau wie der kommende Tag aussieht und man wird nicht nur zu einer gesünderen Ernährung und bewussterem Essen „erzogen“ sondern auch zu mehr Bewegung und innerer Gelassenheit. Um sich zu motivieren und Erfolge zu dokumentieren ist das Tagebuch absolut hilfreich und weil es so einfach geht möchte man sich bald nur noch Bonuspunkte aufschreiben. Man hat bei dieser Diät wirklich nicht das Gefühl auf etwas verzichten zu müssen und dank der vielfältigen Rezepte, die innovativ und zugleich leicht zuzubereiten sind, kommt keine Langeweile auf. Als wichtigstes i-Tüpfelchen versteht es Frau Grillparzer einfach ihre Leser zu motivieren. Sie zeigt mit Fakten was passiert wenn wir unseren Körper vernachlässigen und wie schlecht zu wenig Bewegung ist. Da bekommt man sofort ein schlechtes Gewissen und ist froh wenn man dann sofort am eigenen Körper spürt, was passiert wenn man bewusst und richtig isst, gelassen bleibt und sich viel bewegt.

Ich würde sagen: Uneingeschränkt empfehlenswert und keine kurzlebige Radikalkur!

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Ratings
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Kommentare

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue