Marion Grillparzer: Die GLYX-Diät für Berufstätige

Marion Grillparzer: Die GLYX-Diät für Berufstätige

Hot
 
4.5 (2)
 
0.0 (0)
2211   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Marion Grillparzer: Die GLYX-Diät für Berufstätige
ET (D)
2005
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783774272316

Informationen zum Buch

Seiten
62

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen
Wer vorwiegend Lebensmittel mit niedrigem GLYX und hohem Fatburner-Potenzial auf den Speiseplan setzt, verliert Gewicht und gewinnt im wahrsten Sinne des Wortes neue Leichtigkeit. Das Abnehmen mit Glücksgefühlen ist zudem rundum praxisfreundlich, Kalorienzählen oder strenge Diät-Regeln sind nicht erforderlich. Auch für alle, die ganztags berufstätig sind und nur abends zu Hause essen können. Wenn sie wissen wie: Nach einer kurzen Einführung, die alle Fragen zum „Glyxen“ beantwortet, bietet dieser Ratgeber Tipps und Anregungen, wie man die GLYX-Fallen beim Essen außer Haus am besten umschifft. Kernstück des Küchenratgebers sind die über 50 Rezepte: schnelle Frühstücksideen, Snacks, Drinks und kleine (Mittags-) Gerichte zum Mitnehmen. Außerdem Rezepte für süße Desserts, Salatdressings und für warme, unkomplizierte Abendessen. Auch die Zutatenauswahl und die Zubereitungen kommen Berufstätigen voll entgegen, zeitraubende Einkaufstouren sind nicht notwendig. Sogar aus dem Basis-Vorrat lassen sich warme Gerichte zaubern, wenn bei Büroschluss schon alle Geschäfte geschlossen sind.

Autoren-Bewertungen

2 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.5
Themensetzung 
 
4.5  (2)
Verständlichkeit 
 
4.5  (2)
Objektivität 
 
4.5  (2)
Verhältnis Text/Bild 
 
4.5  (2)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0

Als ideale Ergänzung zum Glyx-Konzept der großen Kochbücher, beinhaltet dieses kleine Büchlein zahlreiche Rezepte für alle die eigentlich keine Zeit haben um sich großartig um ihr Essen und dessen Zubereitung zu kümmern. Nach einer kurzen Einführung über die Grundlagen der Glyx-Diät, folgen nicht nur viele Rezetpte, sondern Tipps zum Einlagern, Einfrieren, Vorkochen und Mitnehmen. Wie der Name des Buches vermuten lässt muss hier alles blitzschnell gehen und so gibt es schnelle Frühstücksideen, Fitness-Snacks und Drinks, Lunchpaketvorschläge, sowie Schnelles für den heimischen Herd. Und sogar wenn man mal nicht kochen kann, gibt es Vorschläge für Alternativen außer Haus.

Insgesamt eine runde Sache, mit Rezepten die wirklich schmecken und einen ganz nebenbei eine Diät machen lassen. "Stressfrei schlank schlemmen" - so der Titel und man wird sicher nicht enttäuscht.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Themensetzung 
 
4.0
Verständlichkeit 
 
4.0
Objektivität 
 
4.0
Verhältnis Text/Bild 
 
4.0

Auch "Die Glyx-Diät für Berufstätige" sehe ich eher als Ergänzung zu dem Buch Die Glyx-Diät an. Die Gerichte sind wie gewohnt sehr lecker geraten, leider werden nicht alle dem Anspruch gerecht, mit wenig Zeitaufwand nachgekocht werden zu können. Deshalb sind sie auch nicht alle für den Büroalltag geeignet. Allerdings erhält man einige Tipps zum Vorkochen, Einkaufen und Einfrieren.

Gesunde Ernährung wird immer mit mehr Zeitaufwand betrieben werden müssen - es ist einfacher und zeitsparender, sich von Fertigfutter aus der Dose zu ernähren. Der Gesundheit bringt es jedoch nichts und so ist dieses kleine Kochbuch ein Weg, den man für sich selbst beschreiten sollte. Und die Gerichte sind wirklich sehr lecker!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue